Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... afi 145 ...

... das Zitat vom blechernen Mistkübel hätte ich wohl nicht sagen sollen ...

Kommentare 26

  • Trautel R. 18. Mai 2014, 19:19

    aber der ritter scheint doch zu lächeln.
    lg trautel
  • Reiter Brigitta 18. Mai 2014, 10:07

    jetzt geht es dir ans Leder...lach.
    Gutes Bild !
    lgbritta
  • Elisabeth Schiess 18. Mai 2014, 0:18

    @Wolfgang und Gerlinde:
    ihr wisst ja gar nicht, dass ihr hier eine der besten Geschichten vom Buch:
    "Mein Name ist Eugen" parodiert.
    Das Buch lass ich euch zukommen!

  • Ruedi Senn 17. Mai 2014, 23:34

    So gefährlich waren Aussagen wohl auch schon in Ritterszeit.
    LG Ruedi
  • Detlef Schäpers 16. Mai 2014, 14:26

    tja, den Angriff von Gertrude vom Lindenbaum haben wir glorreich überstanden ... .-)
    LG DEtlef
  • Gabi Eigner 16. Mai 2014, 12:45

    Oh hallo. Bei dieser Bewaffnung und Ausrüstung würde ich aufpassen, was ich sage. :-)
    LG Gabi
  • jopArt 15. Mai 2014, 17:25

    jau, gleich werden köpfe rollen...;-)))
    habt ihr klasse gemacht!

    lg hans
  • Manfred Lang 15. Mai 2014, 17:13

    :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • at.Heinz 15. Mai 2014, 17:08

    hoffe Du konntest noch das Hasenpanier ergreifen, hatte sie 'nen Waffenschein?...;))
    lG1
  • Marco Pagel 15. Mai 2014, 16:56

    Kann man bestimmt auch als Nudelsieb nutzen :-)

    grMP
  • Kerstin Kühn 15. Mai 2014, 15:56

    Ja da rächt sich das Spotten und Knurren... das Schwert sieht allerdings nicht sehr angst einflößend aus ;-)))
    Gruß
    Kerstin
  • Renate Mohr 15. Mai 2014, 13:25

    Huuch....sieht ja gefährlich aus.

    :))

    LG Renate
  • Anne Rudolph 15. Mai 2014, 12:20

    :-))))))))))) der Ritter ohne Furcht und Tadel
    lg anne
  • ewaldmario 15. Mai 2014, 11:52

    für ein nicht-erkennen der protagonistin
    ist der sehschlitz mit abstand zu breit ...
    servus,
    der ewald
  • Erwin Oesterling 15. Mai 2014, 10:09

    Wolfgang, die Brille versetzt den Betrachter zurück in die heutige Zeit. Aber fototechnisch erste Sahne. Auch die Unschärfe an der Linken Hand ist interessant, weil hier deutlich wird, dass man es unter dem "Mistkübel" nicht lange aushält.
    Gruß Erwin
  • ErichS. 15. Mai 2014, 9:37

    Hat auch seinen Reiz!
    Gruss Erich
  • Bernhard Kuhlmann 15. Mai 2014, 9:14

    Jetzt aber schnell in Deckung gehen ! lach
    Gruß Bernd
  • Inge Striedinger 15. Mai 2014, 9:05

    Starke Ritterin .... der Kübel hat bestimmt Gewicht!
    LG Inge
  • Gertrude Theuerweckl 15. Mai 2014, 8:51

    Und jetzt nur kein schlimmes Wort mehr;-)) Interessantes Portrait!
    L.G.Gerti
  • aeschlih 15. Mai 2014, 8:45

    Das Ritterfräulein schwingt zu recht das Schwert bei der Äusserung ;-))
    Liebe Grüsse Hilde
  • Sylvia Schulz 15. Mai 2014, 8:40

    Du hast aber eine liebe Gerlinde, sie steigt für dich sogar in so ein unbequemes Teil....,
    Aber ich hoffe, das Schwert richtet sie nicht gegen dich
    LG Sylvia
  • Karl H 15. Mai 2014, 7:51

    Ich hätt mich gefürchtet an deiner Stell ... :-)))

    lg Karl
  • Marina Luise 15. Mai 2014, 7:45

    Am besten gefâllt mir, dass man den Ritter schalkhaft lachen sieht! ;))
  • Elisabeth Schiess 15. Mai 2014, 7:29

    Wenn es doch so ausschaut? :-)
    herrliches Bild!
    Lieben Gruss
    Elisabeth
  • Wolfgang Sch. 15. Mai 2014, 6:45

    ;-))))))) ...kköstlich
    Gruß

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Diverser Kram
Klicks 196
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv Unknown (A0 48 2A 5C 24 30 4B 0E)
Blende 3.8
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 50.0 mm
ISO 1600