Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger L


Free Mitglied, Wolnzach

Ätna

Ignorieren kann man ihn nicht. Sobald man den größten Vulkan Europas erblickt hat, zieht er dich in seinen Bann. Auf seinen fruchtbaren Flanken wachsen und gedeihen in riesigen Plantagen Zitronen, Orangen und Pistazien und bilden einen bunten Kontrast zum schneebedeckten Gipfel.

Am 04. März erinnerte uns eine mächtige Eruption daran, was er trotz aller Schönheit immer noch ist: ein aktiver Vulkan.

http://www.photoshop.com/users/deaq/albums/8ff960b37fee42109205e1115f4c22c0

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Reisen
Klicks 886
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 12-24mm f/4G IF-ED or Tokina AT-X 124 AF PRO DX II (AF 12-24mm f/4)
Blende 13
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 24.0 mm
ISO 200