Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Depping


Basic Mitglied, Surwold

Äthiopisches Mädchen 3

... und noch ein Portrait von einem äthiopischen Mädchen

Kommentare 8

  • Marguerite L. 27. Juli 2013, 15:22

    Entzückend
  • Marguerite L. 27. Juli 2013, 15:21

    Entzückend...
  • JOchen G. 11. Juni 2001, 14:52

    Ich stimme Andreas in seiner Bewertung zu.
    Hier stimmen Licht und Schatten sehr gut zum Motiv. Ein wenig gibt der Schatten der (fast vorhandenen) Unbefangenheit einen kleinen Dämpfer - der Schatten gibt Abstand.
  • Werner Kast 10. Juni 2001, 19:50

    Super-Portrait !
    Das Foto zeigt Lebensfreude.
    Gruss Werner
  • Andreas Depping 10. Juni 2001, 18:39

    @ Ken
    Also erstmal vielen Dank, dass du hier eine Diskussion in Gang gebracht hast. Zu deinen Kommentaren folgendes:
    1. Grundsätzlich hast du Recht, dass Mittagslicht nicht optimal für Portaits ist, aber
    2. kenne ich eine Menge Fotos, die technisch perfekt sind, aber kein "Leben" in sich haben
    3. da die Schattenpartien nicht abgesoffen, sondern gut durchgezeichnet sind, verstehe ich deine Kritik nicht so ganz, zumal da strahlende Lächeln von dieser technischen Unsauberkeit ablenkt
    4. viele meiner Portraits entstanden aus spontanen Situationen heraus, und wenn ich dann immer auf optimale Lichtverhältnisse gewartet hätte, wäre "der" Moment verpasst
  • Jörg Bergmann 10. Juni 2001, 18:09

    Super. Ein Ausnahme-Portrait. Ich kann hier an der Lichtstimmung nichts schlechtes finden, sondern meiner Meinung nach passt hier alles zusammen. Trotz kreativer Abweichungen vom Fotolehrbuch. Erstens hat das Mädchen mit Falten noch lange keine Probleme, zweitens ergibt die Lichtsituation ein wunderbares Haarlicht, drittens ist das Licht authentisch (wir befinden uns in Afrika), viertens ist das Bild trotz des Kontrastumfangs perfekt belichtet und fünftens stimmt nicht nur die Fotochemie, sondern auch die Chemie zwischen Fotograf und Model. Natürliches herzliches Lachen, keine Spur von Verkrampftheit trotz des direkten Kamerablickes. Glückwunsch!
  • L Lh 10. Juni 2001, 17:32

    Ein wirklich lebendiges Porträt.
    Da kann man sich die Tageszeit und das Licht nicht aussuchen.Technische Hilfsmittel hätten sicherlich die "Situation" kaputtgemacht.
    Ein gelungenes Bild.
    Gruß Leo
  • Dieter Schumann 10. Juni 2001, 17:22

    Superportrait - gut durchgezeichneter Schatten - sehr lebendig, Gratulation!
    Gruß Dieter