Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Ästiger Stachelbart ...

... auf einer morschen Buche.
.
Es gab massenhaft Stachelbärte in "meinem" Buchenwald-Revier!
Eine Frau kam mir mit einer vollen Plastiktüte entgegen
... und glaubte, es wären Krause Glucken ...!

Einer der Tatorte:

Nach der "Ernte".
Nach der "Ernte".
Maria J.

Kommentare 19

  • YesZappa 28. Oktober 2014, 18:24

    Sehr schön in Szene gesetzt :-)) mit einem harmonischen Verlauf der Schärfe.
    LG :o)
    Peter
  • Felicis13 23. September 2014, 12:21

    eine schöne Aufnahme von diesem bizarren Pilz, wie er da so aus dem Dunkel herausleuchtet ...
    Grüße Regina
  • IngoR 14. September 2014, 18:56

    Klasse - richtig schöne Aufnahme.
    Den Stachelbart habe ich leider noch nie gefunden.

    Viele Grüße, Ingo
  • Robert Hatheier 14. September 2014, 9:12

    Ich bekomme einen "Krampf" wenn ich das lese...
    Bei uns kenne ich im Umkreis von 40 KM nur eine Stelle wo sie wachsen und die bleiben heuer aus... Das ist unfair!
    Aber dein Bild ist vorzüglich gemacht und zeigt dieses schöne Gebilde in ihrer ganzen Schönheit.

    LG Robert
  • Maria J. 12. September 2014, 19:35

    @ Werner,
    sie sind jung eßbar – stehen aber auf der Roten Liste und sollten möglichst nur fotografiert werden ..
    ;-)
  • W.H. Baumann 12. September 2014, 19:27

    Gut, daß Du die Frau über den wahren Sachverhalt informiert hast. Ich glaube, diese "Krausen Glucken" wären ihr nicht bekommen :-).
    Einmal mehr ein prima Stachelbart-Portrait.
    LG Werner
  • Meinrad Merz 12. September 2014, 14:12

    Ein sehr schönes Motiv ganz sauber ins Bild gesetzt.
    Mir gefällt diese Freistellung mit der schönen Tiefenschärfe und dem tollen Licht sehr gut.
    Herzliche Grüsse. Meinrad
  • Philomena Hammer 10. September 2014, 10:51

    ein sehr schönes Exemplar :-))
    LG
  • sunset54 9. September 2014, 20:53

    Dieses wunderschöne Gebilde sieht aus, als ob es von innen heraus leuchtet. Eine top Aufnahme in bestechender Bildqualität. Um diesen Fund beneide ich dich schon ein bisschen.
    LG Marita
  • Conny Wermke 9. September 2014, 20:52

    Wunderschön Deine Aufnahme! Auch bei uns spriessen sie reichlich.
    Mache Leute sind einfach zu ..na ja...

    LG Conny
  • Hartmut Bethke 9. September 2014, 20:20

    Na hoffentlich hat sie nicht die Stachelbärte eingesammelt. So etwas macht man nicht :) Sehr schön ist dein Bild geworden.
    LG Hartmut
  • kgb51 9. September 2014, 20:08

    Ein schöner Kerl. Sehr sehenswert und sehr gut fotografiert.
    LG Karl
  • Jürgen Vogel.. 9. September 2014, 19:50

    Unglaublich. Aber so sindse, die Pilzjäger. Bei manchen setzt der Verstand aus. Habe neulich erst jemanden beobachtet und gerüffelt, der mit dem Taschenmesser Pfifferling-Embryos aus dem Boden puhlte.
    Deine Aufnahme ist perfekt, lebhaft, plastisch der Pilz vor passendem Hintergrund.
    LG Jürgen
  • Simbelmyne (GDT) 9. September 2014, 19:13

    ein WOW für fund und foto!
  • Gruber Fred 9. September 2014, 18:39

    Maria da gratuliere ich gleich mal zum Fund und dem schönen Bild.
    Eine sehr gute Schärfe und keinerlei Überstrahlungen.
    LG Fred

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 461
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 87.0 mm
ISO 1000