Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

J.R. Buddrich Der Möwenbändiger


Complete Mitglied, Schleswig

ästiger Igelkolben

Die Igelkolben (Sparganium) sind die einzige Gattung der Familie der Igelkolbengewächse (Sparganiaceae) innerhalb der Ordnung der Süßgrasartigen (Poales). Sie umfasst 19 bis 30 Arten. Manche Autoren stellen die Arten dieser Gattung auch in die Familie der Rohrkolbengewächse (Typhaceae).

Sie sind Wasser- und Sumpfplanzen, welche in Feuchtgebieten dichte Bestände entwickeln können. Besonderes Kennzeichen der Pflanzen ist der ästig rispige Blütenstand aus mehreren rein weiblichblütigen und darüber befindlichem rein männlichblütigen kugelförmigen Teilblütenständen. Die geschnäbelten Früchte bilden eine Kugel mit nach außen gerichteten Spitzen - daher die Bezeichnung Igelkolben.(wikipedia)

Kommentare 6