Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Waltraud Wetzlmair-Zechner


Basic Mitglied, Graz

Kommentare 11

  • der BES 5. Januar 2006, 21:34

    Hier konntest du die Schärfe wunderbar nach vorne legen ...

    Die schon erwähnte Ordnung in die Unschärfe hinein bewirken ein gewisse Spannung ....

    Sehr schöne Arbeit
    lg BE
  • Bernd Keßeler 5. Januar 2006, 9:59

    Hallo Waltraud, ich tu' mich auch schwer eines deiner Bilder zu präferieren - sind beide echt klasse; das hier vielleicht etwas perfekter - das andere durch den dort gewählten Schärfeverlauf (Betonung auf einen der mittleren Stifte) etwas spannender. Aber wie gesagt: beide super.

    Ästhetik des Alltäglichen I
    Ästhetik des Alltäglichen I
    Waltraud Wetzlmair-Zechner


    @Matthäus: die Stifte sind nicht selbst gespitzt, sondern nagelneu. Die Längs-Riefen in der Mine bekommt man selber nämlich gar nicht hin (da man ja immer drehend spitzt)

    Ach ja: gutes neues Jahr übrigns noch :-)
    LG
    Bernd
  • w punkt k punkt 5. Januar 2006, 9:38

    ... sind die echt alle mit der kleinen "Fuzelkamera" gemacht??
    Kaum zu glauben! Wozu dann noch 'ne DSLR?? Wenn es auch so geht. Ich sach eh imma: Nich die Kamera machts, sondern die Idee und Umsetzung!
    :-) kuhl sach ich da nochma.
    LG - Wilfried
  • Daniel Stegmaier 4. Januar 2006, 22:50

    schliesse mich Josef an!
  • Josef Luhmer 4. Januar 2006, 22:40

    Gefällt mir noch besser als die erste Version. Wirkt
    aufgeräumter und grafisch präziser - sehr gut!
    ;-) lg Josef
  • Adrianus Aarts 4. Januar 2006, 22:29

    Ein wunderbares idee Waltraud, diesen bild gefällt mir am besten. Absolut spitze.
    LG AD
  • w punkt k punkt 4. Januar 2006, 22:27

    c last pic.

    Ich kann nicht sagen, welches besser ist - sind beide sehr reizvoll arrangiert.
    Toll toll toll.
    LG - Wilfried
  • Mario Maindl 4. Januar 2006, 21:43

    Sehr überzeugend,ich denke nun hast du deine Linie gefunden!
    lg,Mario
  • Waldi W. 4. Januar 2006, 20:42

    wieder mal ne echt witzige Waldi-Idee,
    diese Variante finde ich noch ästhesischer als die erste
    lg waldi
  • Marino Mannarini 4. Januar 2006, 20:34

    Absolutely great! Original sybject and a lively still-life!
  • Matthäus Felder 4. Januar 2006, 20:34

    Alle selbst gespitzt? Sind das die bruchsicheren von Faber Castell?