Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

N. Nescio


Pro Mitglied

ÄÄ

der vater der berge - vor 60 jahren war er noch nicht da.

nikon coolpix 7600
2 fotos übereinander:
1) freihandaufnahme des berges, durch gewitterblitz beleuchtet (da die kamera max. 2 sec. belichtet und nur automatik mode hat, waren ca. 30 versuche notwendig, bis ich einen blitz erwischte.
2) von 10km entferntem standpunkt die lava. kamera auf weidezaun abgestützt.

nachtrag: die kamera macht gute bilder, aber:
- bei makros muß man ganz nah ans motiv ran
- die optik verzeichnet sehr stark
- der elektronische zoom-modus ist unbrauchbar
- man kann nur zwischen einigen automatikmodi wählen, keine beeinflussung von blende/zeit möglich.
- sie verwendet prinzipiell iso 50, nur bei ganz schlechten verhältnissen ISO 400, die bei dieser kamera unbrauchbar sind. und man kann selbst die ISO nicht beeinflussen.
- für 200 bilder benötigt sie 4 sätze batterien, auch wenn ich den blitz fast immer deaktiviert habe.
- es wird offensichtlich nach 3 jahren zeit für einen zeitgemäßen ersatz

Kommentare 15

  • Jo Kurz 30. August 2007, 8:34

    faszinierendes spektakel.
    muss ein toller eindruck sein, den in natura zu sehen...
    und grossartig, was du aus deinen möglichkeiten gemacht hast!
    gruss jo
  • anton ab-LICHTenberger 28. August 2007, 22:20

    Das Beste draus gemacht und ein außergewöhnliches Bild gezaubert!

    LG Anton
  • J. Und J. Mehwald 28. August 2007, 20:37

    Und Du hast das live erlebt?!
  • KaPri 28. August 2007, 19:22

    mit den im vergleich zu anderen cams eingeschränkten möglichkeiten ein brauchbares bild zu kreieren - das ist eine herausforderung!
    lg k
  • Marguerite L. 28. August 2007, 18:24

    Wie Maddy .... wirklich atemberaubend
    Grüessli Marguerite
  • Maddy M. 28. August 2007, 16:46

    Tolle Aufnahme, trotz widriger Umstände.
    Dafür, dass Deine Kamera so gut wie nichts mitmacht, machst Du verdammt gute Bilder.
    Bei Deinem Talent und Einsatz solltest Du Dir vielleicht mal eine neue gönnen.
    LG Maddy
  • Wolfgang Graf 28. August 2007, 15:13

    Wow!!!!
    lg
    Wolfgang
  • Stefan Jo Fuchs 28. August 2007, 13:09

    was du aus dieser entfernung zeigst, ist - auch angesichts deiner hardware - mehr als beachtlich und äußerst spannend!
    lg stefan
  • P r i s m a 28. August 2007, 12:25

    ....versuchs mal mit der Lumix :-))
    ein großartige Aufnahme trotz aller technischnen
    Mängel Deiner Kamera Du hast sie scheinbar voll im Griff.
    schöne Grüße Marianne
  • Wolfgang Weninger 28. August 2007, 11:15

    ja, die Technik is a Hund ... aber du kannst trotzdem damit verdammt gut umgehen, wie man sieht
    Servus, Wolfgang
  • Leonid Galkin 28. August 2007, 10:33

    Super, sehr klasse !
    LG, Leonid.
  • Helga a.m.H. 28. August 2007, 10:30

    Sieht Klasse aus! Deinen Text zum Bild fand ich übrigens sehr interessant, da ich ja auch eine kleine Nikon Coolpix für *immermitdabei* habe !

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Helmut Johann Paseka 28. August 2007, 10:05

    . . das sind dann jene Momente . . wo man bemerkt . . worauf es im Leben wirklich ankommt . . "etwas zu tun", . . auch wenn man nicht sicher ist, . . ob daraus wirklich etwas werden wird . . Du hast ihn, . . und wir mit Dir, . . erlebt . .
    LG Helmut
  • Karl H 28. August 2007, 9:56

    Tolles Foto! Besonders wenn man die Umstände seiner Entstehung bedenkt!

    lg Karl
  • Inez Correia Marques 28. August 2007, 9:44

    AHHHHHHH.. SAD MOMENT.. WONDERFUL PHOTO .nN EXCELLENT COMPOSITION WITH THE LEAVES ON THE RIGHT SIDE.. ABSOLUTLY GOOD.
    THANK YOU