Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Adveniatkrypta im Essener Dom

Adveniatkrypta im Essener Dom

2.165 10

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

Adveniatkrypta im Essener Dom

Pano, bitte nach rechts scrollen!

Erbaut 1983. Die Grablege der Essener Bischöfe. Der Künstler Emil Wachter schuf hier eine Bilderwelt aus Beton
Das Gotteshaus wurde 845 von Altfrid, Bischof von Hildesheim als Kirche des Damenstifts Essen gegründet. Der heutige Zustand stammt von 1275, wie er nach Kriegszerstörung im Zweiten Weltkrieg wiederaufgebaut wurde. Es ist eine gotische Hallenkirche aus hellem Sandstein. Aus ottonischer Zeit stammen noch Teile des oktogonale Westwerks und der Krypta. Nördlich des Münsters befindet sich ein Kreuzgang. Der bekannteste Kunstschatz ist die Goldene Madonna, die älteste vollplastische Marienfigur nördlich der Alpen
http://www.guenter-pilger.de/Essen-Dom.htm
Neben dem Dom befindet sich die Domschatzkammer in der u. a. die Kinderkrone Ottos III. ausgestellt ist, sowie andere Kunstschätze hauptsächlich aus der Zeit von 980 bis 1060. http://www.domschatz.info
Pano erstellt aus 3 Querformat 5-DRIs. Mittlerweile weiß ich, das Hochformat für Panos günstiger ist.
Gruß Günter

Kommentare 10