Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
215 7

???

Sonnenuntergang, aber nicht lange....

Kommentare 7

  • Adriano Mangialardo 7. November 2001, 19:32

    Mooooment, so einfach ist es nun nicht. Aber kleiner Tip :-) ist schon verdammt nah dran ....
  • Indrani Novello 7. November 2001, 18:45

    Hi Adriano,
    da kommt mir doch plötzlich ein Enfall: ist's vielleicht die "Rückseite" des Zuckerhut in Rio de Janeiro (wieso sonst solltest du die Spitze so auffällig abgeschnitten haben?)
  • Adriano Mangialardo 7. November 2001, 14:27

    Nein, ist schon ein normaler Sonnenuntergang. Eigentlich geht es auch mehr um den Berg, der, mit einem noch anderen dieses Fleck Erde bekannt gemacht hat....
  • Christian Pichler 6. November 2001, 20:13

    Wenn man am Berg vorbeigefahren ist, ist die Sonne wieder zu sehen?
  • Adriano Mangialardo 6. November 2001, 13:35

    mmh, ja was soll ich sagen:
    @christian Also es geht weniger um die Wettererscheinung, mehr denn um den Berg...
    @Hans Joachim, so rein subjektiv ist die Sonne "dort" recht schnell wieder da, wobei Polnähe nicht die Rede seien kann, vielleicht dann doch mehr Äquator...
  • Christian Pichler 6. November 2001, 11:18

    ...die kürzeste Nacht im Jahr?
    Oder ist die Sonne nur für kurze Zeit hinter dem Berg verschwunden?
    ;-)
    Christian
  • Jochen Busch 5. November 2001, 22:05

    meinst Du, daß es sehr schnell dunkel wird, dann muß es in der Nähe des Äquators sein?
    Oder meinst Du, daß die Sonne nicht lange untergeht, dann müßte es nahe beim Pol sein?