Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Adonisröschen im Wallis

Wie auch schon im letzten Jahr, hat es uns an diesem Wochenende wieder ins Unterwallis gezogen. Die einzigartigen, leuchtendgelben Adonisröschen, eine unserer Lieblingsblumen, waren das Ziel. Als wir am Samstag angekommen sind, blies uns der Föhnwind beinahe vom Hügel bei La Charrat (Martigny). Dennoch durften wir die Röschen in schönster Blüte bewundern. Am Tag danach, sind wir dann gleich nocheinmal zu dieser Blumenpracht aufgebrochen, haben dabei ganz bewusst die Autobahn gemieden und zahlreiche Walliser Winzerdörfchen mit südlichem Flair entdeckt. Der Wind hatte sich am Sonntag einwenig abgeschwächt und über den Bergen türmten sich blütenweisse Quellwolken auf. Ein prächtiger Hintergrund also für die hübschen Blumen.

Als wir dann den bekannten Adonisröschenhügel verliessen, um noch einwenig dem Hang entlang zu wandern, staunten wir darüber, dass auch dieser Weg von den gelben Blümchen gesäumt war. Auch viele Küchenschellen konnten wir bewundern und natürlich die Aprikosenplantagen in voller Blüte.

Bei der heutigen Aufnahme habe ich extra das Weitwinkelobjektiv eingesetzt, um eine möglichst grosse Tiefenwirkung zu erzielen und dabei gleich noch die Umgebung der Blümlein, welche trockene, unbewirtschaftete Wiesen bevorzugen, zu dokumentieren.

So ein Wochenende ist für uns ein richtiger Energieschub für eine ganze Arbeitswoche. Danke, meine liebe Sandra, es war wieder einmal traumhaft schön zusammen mit Dir im Wallis.

Nikon D300, AF Nikkor 12-24mm, Blende 10, 1/160 Belichtung, 12mm Brennweite, 200 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW. (11.04.10)

Die aktuellsten Bilder:





Sandra's und Stef's Natur-Welten Webseite mit An- und Abmeldemöglichkeit für unsere beliebten FOTOMAILS und der neu aufgeschallteten Rubrik TIPPS mit Reise- und Ausflugsberichten aus unserer Heimat und dem fernen Ausland. Jetzt downloaden: "MILOS, FARBIGES NATURJUWEL IN DER ÄGÄIS".

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 8

  • so13 14. April 2010, 7:11

    ich versteh deine faszination, schaut echt wunderschön aus!!
    ein tolles, farbenprächtiges foto mit super schnitt und aufbau zeigst du hier!!
    lg sonja
  • Anke Gehlhaar 13. April 2010, 22:44

    Ein Fest, was für eine Landschaft mit dieser Pracht, ich wußte gar nicht, daß Adonisröschen so üppig blühen.
  • Ulrike Heid 13. April 2010, 22:23

    Ein herrliches Foto!!!!
    LG Ulli
  • Klaus Kieslich 13. April 2010, 17:40

    Wunderbar
    Gruß Klaus
  • Irina Born 13. April 2010, 17:28

    Traumhaft schön...so wunderschön große Stöcke des Adonis habe ich noch nicht sehen können!
    DANKE, für die absolute Schönheit, die du uns hier zeigst!
    LG Irina
  • Jan Geerk 13. April 2010, 16:08

    Sauber mit der Schärfe und ein gut gewählter Ausschnitt.
    Gruss
  • Natur RB 13. April 2010, 14:56

    Fantastisch schönes Bild eines der schönsten Frühblühers. Toller Hang. Sowas gibt es bei uns auch noch. Hoffentlich bleibt das auch dabei. ++++++
    Gruß reinhard
  • wfl 13. April 2010, 14:21

    Ein wunderschönes Foto, super Schärfe und Bildschnitt.
    vg wfl