Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Adlerauge sei wachsam!

Adlerauge sei wachsam!

1.565 19

Ingrid Bunse


Basic Mitglied, Köln

Adlerauge sei wachsam!

Weisskopf-Seeadler, fotografiert im Wildfreigehege Hellenthal.

1/10 sek. - Blende 11 - 400mm Brennweite + 1,4 Konverter - Spotmessung - Stativ

Der Kopf ist komplett auf den Dia drauf, dies hier ist eine leichte Ausschnittsvergrösserung.

Kommentare 19

  • Reinhard S 21. November 2012, 23:22

    Einmalig! Wie hast Du das mit dem schwarzen Hintergrund hinbekommen?

    LG, Reinhard
  • Heinz-Josef Lüther 6. November 2001, 8:12

    Einfach sehr gut!
    Gruß Heinz-Josef
  • Chris Waikiki 21. September 2001, 8:36

    Der Adler, dein Freund ... besser kann man ein Tier nicht aufnehmen, echt stark

    Gruß Chris
  • Tom Waldreich 3. August 2001, 5:03

    Gibt's eine Steigerung von Superscharf ?
    Kann man Präzision noch perfektionieren ?

    Ich glaube irgendwo wird alles erreicht, irgendwann hat man es geschafft...

    Mit deinen Bildern und mit diesem im Besonderen bewegst Du Dich schon ganz schön am Limit. :-)

    Viele Grüße
    Guido
  • Mark Billiau 28. Mai 2001, 15:05

    Das ist eine klasse Aufnahme, aber trotzdem finde Ich diese Porträt zu Nähe.
  • Joachim Rüdiger 28. Mai 2001, 0:29

    Echt stark-nee perfekt! Da finde ich wirklich keinen Ansatz "herumzumeckern"...
  • Karl-Georg Lustig 24. Mai 2001, 12:50

    Eine Super Tieraufnahme,hier stimmt
    einfach alles.
    Einen Adler in so einer Position so perfekt zu erwischen,
    einfach Grandios
  • Ingrid Bunse 22. Mai 2001, 17:05

    @Wolfgang: Objektiv war ein Zoom von SIGMA 135-400mm F4.5-5.6 APO Aspherical plus einem Konverter, ebenfalls von Sigma. Damit funktioniert auch der Autofocus noch.

    @Marc: Der Adler sass nicht am Strassenrand, sondern auf seiner Stange in der Adlerwarte in Hellenthal.

    @Amstad: Nein, ich habe nicht geblitzt. Der Hintergrund war ziemlich dunkel und durch die lange Brennweite und die geringe Tiefenschärfe durch eine grössere Blende wird das Hintergrundlicht "geschluckt" und das Hauptmotiv hervorgehoben.
  • Uwe Krautschick 20. Mai 2001, 22:13

    Ein scharfer Blick für ein scharfes Tier. Einfach schön.
  • Gustav Miller 20. Mai 2001, 18:27

    Spitze, Spitze, Spitze !!!
  • Marc HeizMann 20. Mai 2001, 16:22

    was ich am besten finde ist, wie man überhaupt zu so einem bild kommt. ich mein so schwarf von einem tier das sicher nicht freiwillig still sitzt am straßenrand und wartet das man ein bild macht
  • Peter Depping 20. Mai 2001, 16:19

    Hallo Ingrid,
    jetzt bin aber wirklich neidisch :-). Wo kommt denn bloß dieser menschliche Gesichtsausdruck her? Aber nun mal ernsthaft, ich wüsste hierbei wirklich nicht, was besser hätte gemacht werden können.
    Grüße, Peter Depping
  • Wolfgang Oehms 20. Mai 2001, 11:52

    Ganz hervorragend. Aber 1/10 sek?? Mich interessiert auch noch welches Objektiv (Fabrikat) Ist Spitze.
  • Hans-Wilhelm Grömping 20. Mai 2001, 11:43

    Einfach faszinierend!Herzlichen Glückwunsch zu der gesamten Weißkopf-Seeadler-Palette!
  • Ulla Kulcke 20. Mai 2001, 11:36

    Absolut perfekt!!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 1.565
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz