Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.880 44

Uschi Pechloff


World Mitglied, der Nähe von Dinkelsbühl

Adieu

Da entschwand die Möwe auf Nimmerwiedersehen in den Abendhimmel.
Für "scharf" war ich nicht schnell genug, aber ich finde es so fast schöner :-)

Die Möwe
Die Möwe
Uschi Pechloff

Kommentare 44

  • Himmelsstürmer 31. Januar 2011, 15:36

    das ist nicht missglückt, das ist fast schon Kunst. Hat was!

    VG Ulli
  • Sonja Haase 31. Januar 2011, 15:07

    Wow, sieht wirklich klasse aus. Viele Grüße, Sonja.
  • Egbert14 5. Juli 2010, 18:08

    ...ja, manchmal ist es tatsächlich von Vorteil zu langsam zu sein. ;-)
    Gefällt mir sehr.
    Aber da sind ja auch beide Flügel drauf!
    SG, Robert
  • Fritz Kraus 20. April 2010, 20:52

    Ich schreibe ein Gedicht zur Poesie.
    Hier die 1. te Strophe.
    Wie schön beides zusammenpasst.
    .
    "Von Zeit zu Zeit ist's zu erstreben
    sich dem Alltag zu entleben
    und gleich einem Vogel flügelschlagend
    ins Land der Poesie zu schweben."


  • Micaela Abel 3. November 2009, 22:02

    wunderbare aufnahme - VIEL schöner, als scharf!
  • Wohalo 18. Oktober 2009, 19:38

    liebe uschi,
    hat was, die unschaerfe ist grandios eingesetzt
    glg wohalo
  • Helle MH 15. Oktober 2009, 13:22

    Ich stehe ja auf solche unscharfe möwenfotos, mag das sehr.
  • Sonja Losberg 3. Oktober 2009, 22:41

    Ich finde dieses Foto einfach grandios*****
    LG Sonja
  • Hans-Joachim Stolz 2. Oktober 2009, 10:53

    Gut, dass du sie nicht scharf gekriegt hast.
    Gruss, Achim
  • Röhrig Peter 30. September 2009, 21:26

    Toll, die Aufnahme kommt schon einem Gemälde gleich, die Möwe sieht schon fast unwirklich aus, als wenn ein Engel davon fliegt
    Liebe Grüße Peter
  • Margarete Hartert 30. September 2009, 15:32

    Das hat etwas!
    LG Margarete
  • Annette Ralla 30. September 2009, 7:01

    Gefällt mir sehr gut in der Unschärfe!
    LG Annette
  • NatiF 29. September 2009, 21:33

    Jau, das hat auf jeden Fall etwas!
    Fast wie mit einer Wischtechnik gemalt *lach* :-)
    Also ich denke, in scharf hätte man von ihrem Hinterteil ja auch eh nicht so viel gehabt :-)
    Ist so echt interessanter irgendwie.
    Mal etwas anderes :-)
    Mir gefällt es sehr gut so.
    LG NatiF
  • Stefan Dreher 29. September 2009, 20:58

    Grafisch perfekt - und duch die Unschärfe hat das Bild ein sehr große Dynamik.
    Gruß Stefan
  • Sylke K. 29. September 2009, 18:49

    ... scharf können doch alle ... gefällt mir ausgesprochen gut ...
    Liebe Grüße, Sylke