Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Acryl auf Birkenrinde

Acryl auf Birkenrinde

517 7

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Acryl auf Birkenrinde

Ne, Quatsch, Atratus auf Video ;-)
Cygnus atratus, der Trauerschwan, der einem gewöhnlich doch eher aus der Hand ißt, als dass er mal ein Ründchen drehen würde (so er denn überhaupt kann).

Die Aufnahme ist schon ein Weilchen her und hatte ich früher auch schon im birdnet vorgestellt. Aber wenn so ein Scan vom Video doch seine Mängel hat, so ist doch die etwas verblüffende Flügelfärbung dieses eingebürgerten Australiers hier schöner zu erkennen als auf dem "richtigen" Foto:

Damit er nicht noch schwärzer wird, ..
Damit er nicht noch schwärzer wird, ..
Wulf von Graefe


Etwas verwunderlich sind die weißen Schwungfedern nicht nur, weil man sie am schwimmenden Vogel meist nicht sieht, sondern auch weil er damit wie eine Art Negativ-Abzug des sonst weit verbreiteten Musters weißer Vögel mit schwarzen Flügelspitzen aussieht!
(Wie etwa Basstölpel oder Schneegänse, aber auch schon viele Möwen oder die hellen Männchen der Weihen.)

Kommentare 7

  • Fabienne Muriset 28. Januar 2009, 22:15

    Interessant. Dass sie weisse Flügelspitzen haben, hatte ich auch nicht gewusst. Im Kanton Bern ist zu diesem Vogel übrigens eine heisse Debatte zwischen Tierfreunden und Naturschützern im Gang, darüber liesse sich mittlerweile ein spannendes Buch schreiben:
    http://www.derbund.ch/zeitungen/der_kleine_bund/Denkt-ein-bisschen-nach/story/28431861
    Grüsslis
    Fabienne
  • Blinde Maus 28. Januar 2009, 21:10

    Das ist eine antike Vasenmalerei, da kannst Du uns viel von Videos erzählen :-))))...amüsierte Grüße, die blinde Maus
  • Gunther Hasler 28. Januar 2009, 12:49

    Hier zählt die besondere Flügelfärbung dokumentiert zu haben, habe ich so noch nie gesehen. Ich kenne den Trauerschwan bisher leider nur vom Zoo.
    LG Gunther
  • B. Walker 27. Januar 2009, 23:00

    Verstärkt sehr schön die für mich erstaunliche Flügelfärbung, Dein Monet-Kunstwerk auf Birkenrinde!
    LG Bernhard
  • Mabel B. 27. Januar 2009, 20:03

    Ein echter Wulf :-)))
    LG Mabel
  • Marina Luise 27. Januar 2009, 16:59

    Du hast einen Monet fotografiert! :))
  • Ennie.Mue 27. Januar 2009, 15:41

    Auf den ersten Blick dachte ich es sei ne Elster :-)
    Aber Deine anderen Bilder entschädigen, ist sicher nicht leicht so einen Vogel vor die Linse zu bekommen.
    Ich kann nur nicht erkennen ob es sich um Mänchen oder Weibchen Handelt, ist halt zu weit weg ;-)

    MfG Ennie