Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christian Eckhardt


Free Mitglied, Schwerin

Achtung!

Freilaufender Hund. Wenn Hund kommt, flach auf den Boden legen und auf Hilfe warten.
Wenn keine Hilfe kommt, viel Glück.

Kommentare 7

  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 13. März 2004, 1:32

    Gefällt mir, schön frech fotografiert!

    lg nig
  • Christian Eckhardt 6. Februar 2004, 15:23

    Ja der Hintergrund stört mich extrem, aber es war halt mehr ein schneller schnappschuss, der kleine hat nicht lange stillgehalten.
    Wenn ich da schon mein 50mm F 1.8 gehabt hätte dann wäre das bestimmt döller in Unschärfe verschwommen. Aber egal ;o)
  • Lothar S. 6. Februar 2004, 6:25

    Oh ja.
    Das ist richtig gut. Bis auf den Hintergrund.
    Sehr gut fotografiert.
    VG
    Lothar
  • Christian Eckhardt 5. Februar 2004, 23:33

    Hey danke euch für das Lob :o) schön das es euch gefällt.
    Hihi Katrin, also der Gute beißt nicht nur halb zu ;oD eigentlich beißt er gar nicht, ist ein ganz lieber der kleine. :o)

    Liebe Grüße

    Chris
  • Kerstin Lührs 5. Februar 2004, 23:28

    Schöne Idee.
    LG Kerstin
  • die Maike 5. Februar 2004, 23:22

    Wie geil! Sieht aus wie eins dieser künstlerischen s/w Portraits, halbiertes Gesicht. Genial. Tolle Bildaufteilung, das wandert in meine Fav´s :-)
  • Katrin Taepke 5. Februar 2004, 23:17

    oooooooooooh - der ist süß ;-)
    und der Untertitel... *lol* - zum Glück ist der Hund nur halb drauf - beisst er dann auch nur halb zu? *ggg*

    Ist Dir klasse gelungen!!! auch/erst recht die Unschärfe im Hintergrund :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 289
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz