Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hermann Hops


Pro Mitglied, Oberhausen

Acht Pferdekopfgeigen - Moorin Chur

Die mongolische Pferdekopfgeige, mongolisch Morin chuur, ist eine mit dem Bogen gestrichene, zweisaitige Kastenspießlaute, die am oberen Halsende von einem hölzernen Pferdekopf geziert wird. Sie ist das wichtigste Musikinstrument der Mongolen und gilt als ein Nationales Symbol der Mongolen.
(Wikipedia)

Kommentare 2

  • Hermann Hops 22. März 2013, 9:12

    Vielen Dank Herbert für die Lorbeeren - das freut mich wirklich sehr.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Hopsi
  • HerbertKpn 21. März 2013, 16:21

    Eine ganz starke Aufnahme! Sehr gut aufgebaut, schöne Schärfe, Belichtung top, und vor allem faszinierend intensive Farben!
    Lg Herbert

Informationen

Sektion
Ordner Dies & Das
Klicks 339
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A580
Objektiv Tamron SP AF 10-24mm F3.5-4.5 Di II LD Aspherical IF
Blende 5
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 18.0 mm
ISO 100