Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Der Nowaweser


Free Mitglied

Acht-Ecken-Haus

Das Acht-Ecken-Haus ist das letzte von vier Häusern, welche die Kreuzung Friedrich-Ebert-Str/Schwerfegergasse flankierten. Da bei allen vier Häusern die Ecken konkav gestaltet wurden, besaß jedes Haus zwei Ecken. Somit hatte diese Kreuzung acht Hausecken und wurde entsprechend als Acht-Ecken-Kreuzung bezeichnet. Durch den Krieg wurden drei Häuser zerstörung und durch die spätere Straßenumgestaltung verschwand die Kreuzung. Der Name der Kreuzung ging aber auf dem verbliebenen Haus über. So erhielt sich ein Begriff für eine einmalige Kreuzung.

Kommentare 0