Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
572 8

KathrinJ


Basic Mitglied, Mainz

Acht Beine...03

Art: Diaea dorsata
Familie: Thomisidae (Krabbenspinnen)

Diaea dorsata ist eine unserer häufigsten Krabbenspinnen. Die bis 6mm großen Tiere sitzen häufig auf Bättern, wo sie dank ihrer Färbung sehr gut getarnt sind. Man findet sie daher v.a. in Laubwäldern, an Gebüschen und Sträuchern, an Waldrändern aber auch auf Trockenrasen.
Sie überwintern im letzten Jugend-Stadium und halten sich dabei oft unter loser Baumrinde auf. Anfang Mai findet dann die letzte Häutung statt. Wie alle Krabbenspinnen baut Diaea dorsata keine Netze, sondern lauert ihrer Beute auf.
Zur Paarungszeit im Mai/Juni vollführen die Männchen oft ein stundenlanges Kampfritual, bei dem sie sich mit gespreizten Vorderbeinen umtänzeln und immer wieder mit den "Köpfen" zusammenstoßen. Die Paarung findet schließlich an einem vom Weibchen hergestellten Spinnfaden statt.

~wildlife~

Aufnahmedatum: 05.05.2010
Ort: Wasungen, Thüringen

Alles Liebe, Kathrin

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner Arachnida
Klicks 572
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Sigma 150mm
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 150 mm
ISO 200