Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

Ach ..., - ach, lass mich ...

Lass mich die Nachtigall in Deinem Garten sein;
ich sing Dir 'sooowas von...' in Dein Gemüt hinein.
Schmier mich wie Butter auf Dein Brot,
- du leidest nie mehr Hungersnot.

Will sein die Luft in Deiner Lunge,
die Spucke unter Deiner Zunge.
Wär ich die Plombe gar in Deinem Zahn,
wüsst ich, wie Beißen schön sein kann.

Ich möchte Dein Rasierer sein,
schluck alle Deine Stöppelein.
Auch Speck auf Deinen Hüften wär ich
so gern; - Dich - machte er begehrlich.

Als Wollefluselchen im Nabel,
als vierter Zacken Deiner Gabel,
als Hühneraug' auf Deinem Zeh
wär ich zu gern in Deiner Näh',

... schleich mich traumsingend in Dein Herz hinein.
Lass mich die Nachtigall in Deiner Seele sein.

Kommentare 11

  • Insulaire 6. Juni 2013, 15:18

    Oooh, - dankesehr!
    Sonnengrüße. Insu
  • Grelo 6. Juni 2013, 15:14

    ..bin zufällig hierhin geraten und ich finde deine texte und fotos einfach wunderbar! lg,grelo
  • MsBari 20. April 2013, 11:07

    Super!
    LG Rosalie
  • Jü Bader 20. April 2013, 10:28

    zauberhafte Stimmung!
    lg jürgen
  • Raymond M. 20. April 2013, 9:32

    Eurêka !
    ... nach dem reimenden Gaul namens Pegasus,
    der Schnapsdrossel,
    jetzt auch eine dichtende Nachtigall,
    ... die Tierwelt ist unerschöpflich.
    Du auch.
    Bon week-end ensoleillé, raymond
  • ann margAReT 19. April 2013, 21:52

    bild und wort, die reinste poesie!
    traum und sehnsucht...
    und du hast es so wunderbar gemacht.
    ann
  • Nellisimo 19. April 2013, 20:03

    Meine Poesie zum Abendbrot und Wein , ich danke dir...und lass dich dann mal......
    LG Nelli
  • Joachim Haak 19. April 2013, 19:46

    bei meinem nächsten Wollefluselchen werde ich garantiert an dich denken müssen ;o)
    LG Jo
  • Klacky 19. April 2013, 17:10

    Träumer,
    das geht, das ist wie Tinnitus, daran gewöhnt man sich.
    Habe ich seit 40 Jahren.
  • Träumer D. 19. April 2013, 16:58

    Aber wie soll man mit so einer "Sing-Amsel" im Ohr, oder sonstwo, noch schlafen können???
    -:)))

    lg td.
  • Hellmut Hubmann 19. April 2013, 15:51

    Poesie im Abendrot.
    LG
    Hellmut

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 223
Veröffentlicht
Lizenz