Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Vaeth


Complete Mitglied, Ganderkesee

Kommentare 11

  • Manfred Vaeth 27. Juni 2007, 14:30

    @E.Rees: ist ja schockierend, was Dir da in Ouagadougou passiert ist ! Ich kenne das Städtchen noch von einem Besuch vor mehr als 25 Jahren - damals wäre an so etwas nicht zu denken gewesen. So ändern sich die Zeiten. Aber wenn die sogenannte "Afrika-Hilfe" weiterhin nur zur Bereicherung der jeweiligen Regierungspolitiker dient, wird die Armut und die daraus entstehenden Folgen sicher immer größer und bedrohlicher werden..
    Danke für die Info,
    LG Manfred
  • exprofil 26. Juni 2007, 20:01

    Tolles Bild. Sehr authentisch.
    @Nadine
    Ich finde nicht dass Burkina Faso problemlos zu bereisen ist. Vor allem die Hauptstadt Ougadougou ist mit äußerster Vorsicht zu genießen. Mir wurde dort am hellichten Tag auf einer belebten Marktstraße der Oberkiefer zertrümmert, bei dem Versuch mich zu berauben. ich lag blutüberströmt auf der Strasse und niemand half mir auf, im Gegenteil, es gab sogar Leute die lachten. Und auch von anderen Reisenden, vor allem Alleinreisenden habe ich negative Berichte gehört. Wirklich sicher fühlten sich in Ougadougou ncith mal Leute in Gruppen. Von Herzlichkeit habe ich in ganz Burkina Faso nichts gespürt.
    Das ist in Ghana schon sehr anders. Die Mensch sind dort viel weniger aggressiv, außer im Norden, der weil moslemischer seit dem 11.September nciht mehr so uneingeschränkt erpischt auf Westler ist. Was die Herzlichkeit angeht, sehe ich das realistischer, schließlich bin ich für die Leute dort ein wandelnder Geldbeutel. Natürlich lädt dich dort jeder Zweite in sein Haus ein, aber nie ohne den Hintergedanken dafür etwas zu bekommen. Verstehe nicht wie man das als Touri nicht spüren kann.
  • JOchen G. 20. Mai 2006, 17:49

    @Nadine,
    Ghana, Burkina Faso und Mali (ausser dem Norden) sind problemlos zu bereisen.Die Menschen sind sehr nett und hilfsbereit.
    Und spannend sind diese Länder allemal.
    LG
    JOchen
  • Manfred Vaeth 16. Mai 2006, 2:05

    @Nadine: mit der Herzlichkeit ist das wohl schon etwas auffallend. Aber ich denke, die Menschen sind überall in der Welt so viel oder so wenig zugänglich, wie es ihnen ihr "Gegenüber" ermöglicht. Wenn man nett ist zu den Leuten, sind auch genauso nett zu Dir...
    LG Manfred
  • Nadine Hobi 14. Mai 2006, 20:54

    schönes Foto....... sind in Ghana die Leute eingentlich so herzlich wie man das überall liest?
    Eine Ghana-Reise steht bei mir zimlich weit oben auf der Liste.
    lg nadine
  • JOchen G. 15. Februar 2006, 15:22

    Kein Wort verstanden?? Du reist durch Ghana und beherrscht kein Twi?
    ;)
    Meistens sprechen sie in Ghana ja gut Englisch, aber selten unter sich.
    Danke für die Info.
    JOchen
  • Manfred Vaeth 15. Februar 2006, 0:55

    @JOchen G.: es war noch relativ früh am Tag, der Markt wurde gerade "aktiv". Die beiden Frauen ordneten ihre zu verkaufenden Kleinigkeiten und unterhielten sich angeregt dabei (habe davon allerdings kein Wort verstanden), weshalb sie mich wohl zunächst gar nicht bemerkt hatten.
    LG Manfred
  • JOchen G. 14. Februar 2006, 23:03

    Ixh wüsste gern, wem die junge Frau was zeigt. Die ältere ist mit etwas anderem beschäftigt. Typischer Marktschnappschuss.
    JOchen
  • Wolfgang Dürr 24. Juli 2005, 21:51

    Super Aufnahme mit zwei tollen Frauen.Gerade in der leichten Unschärfe in den Gesichtern liegt die Würze.
    LG
    Wolfgang
  • Michael Gillich 22. Juli 2005, 21:28

    Gute Marktszene!
    Aber die Schärfenebene scheint auf dem Holz zu liegen?
    lg MIKE
  • Werner Sperl 22. Juli 2005, 7:07

    Sehr gelungenes Reisedoku. Gefällt mir sehr. lg werner
    Neugier .... und Ängstlichkeit ....
    Neugier .... und Ängstlichkeit ....
    Werner Sperl

Informationen

Sektion
Klicks 1.952
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz