Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claus Fehrholz


Basic Mitglied, Bremen

Abwrackprämie *Nein Danke*

man muss mittlerweile schon suchen um einen Corsa A zu ergattern, der noch gut in Schuss ist.

Alles in Allem kann ich jetzt sagen: Der Corsa A ist und war ein recht kostengünstiges und zuverlässiges Auto.

Ich denke allerdings, dass es sehr wenige zum Oldtimer schaffen werden.
Schade eigentlich. Opel hätte vielleicht mehr Wert auf den Rostschutz legen sollen.

Kommentare 4

  • Katzenauge911 4. August 2009, 14:22

    *schwelg* Der Corsa A war mein erstes Auto...
    Ein wirklich zuverlässiges und günstiges Fahrzeug - und eigentlich kaum rostanfällig im Vergleich zu meinem Kadett E :-) Den musste man nur schief ansehen, da bekamen die hinteren Radkästen schon Rostblasen.

    Vielleicht fahre ich deswegen nun einen Klassiker von Audi - 18 stolze Jahre alt! Ich bewahre ein Stück Auto-Kultur so lange ich kann :-)

    Der Audi V8 4.2 - einer der letzten und meine große Liebe
    Der Audi V8 4.2 - einer der letzten und meine große Liebe
    Katzenauge911


    MM
  • Claus Fehrholz 19. Juli 2009, 16:21

    hallo Ihr beiden,

    tja und genau aus diesem Grunde kommt kein neues Auto bei mir ins Haus,..... ;-) oder eben vors Haus!

    Mal ganz zu schweigen von dem Stückchen Autogeschichte was an jedem "alten" Auto hängt.
    Und da reden unsere Politiker vom "Kulturerhalten"
    Haha!
    Und warum schmeißen fast 70% auf Anweisung dieses Stück deutsche Kultur auf den Schrott??

    Ich hör besser auf, sonst steiger ich mich da nur noch immer mehr hinein. :-/



  • Christian Steinhausen 19. Juli 2009, 14:43

    deshalb sind auch 82% der neuen autos auf unseren strassen geleast oder finanziert, gehören also den banken;)
    ich bleib bei meinen alten.
    vg vom steini
  • fotomichel photography 19. Juli 2009, 13:32

    Jaja die Abwrackprämie. Man sieht auf den Straßen kaum noch "alte" Autos. Ist schwer heute einen echten Gebrauchten zu finden.
    Na ja, nächstes Jahr werden durch diese Prämie noch weniger Autos gekauft und die Autobranche bricht weiter ein.
    Dann wird unser (Steuerzahler) Geld benutzt um den armen unfähigen Managern zu helfen das sie ihre Villa am Genfer See doch ausbauen können. Das sind wir,..wo die völlig überteuerten Autos kaufen.
    Na ja aber wenn ich sehe das jeder mosert aber fast jeder ein fast oder neues Auto fährt und die fallen meist recht groß aus, gehts ja doch ganz gut.....
    Ich muß mir die letzte Zeit öfters anhören......."wie??? dein Auto ist schon 10 Jahre alt...!!." Ja und,... die Karre fährt noch 10 Jahre. Aber in Deutschland braucht ja jeder das Satussymbol vor der Tür. Und wehe Meiers von nebenan kaufen sich einen neuen Benz,oje....
    Früher hat man ein Auto gekauft und gefahren bis es auseinandergefallen ist.....oder der TÜV sagte: Ne ne....
    Kotzt mich schon bissl an .....