Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhold Grasshoff


Pro Mitglied, Guxhagen

Abu el-Haggag Moschee im Luxor-Tempel

Diese Moschee gehört zu den ältesten der Stadt und ist Scheich Jussuf Abu el-Haggag geweiht, der im 12. Jh. aus Bagdad nach Ägypten kam. Über Hassan, den Sohn der Fatima, der Tochter Mohammeds, war er ein Nachkomme des Propheten. Da die Moschee im fatimidischen Stil den Muslimen als sehr heilig gilt, scheiterten mehrere Versuche, sie abzutragen, um den Tempelbereich unter ihr freilegen zu können. Das schöne Minarett aus ungebrannten Ziegeln wurde Anfang des Jahrhunderts von dem Khediven Abbas Helmi durch ein zweites ergänzt.

Kommentare 2

  • Frank Dro 1. Juni 2012, 13:39

    Durch diese Moschee ist der Luxortempel in seiner Kulisse eindeutig zuzuordnen, da er der einzige Tempel mit darauf erbauter Moschee ist. ;-))) Eine tolle Aufnahme der Moschee.
    LG Frank
  • Wilhelm Weste 1. Juni 2012, 13:19

    Gut aufgenommen!
    Und so (siehe Bild aus meinem Ordner Luxor,da sind einige drin) sieht die Haggag Moschee von innen aus.
    Bin in 11 Tagen wieder dort und werde neue Bilder mitbringen.
    mfg W.W.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 871
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 18.0 mm
ISO 400