Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Udo Hammer


Pro Mitglied, Schwelm (NRW)

"Abstich"

Henrichshütte / Hattingen

Der Abstich ist die periodisch durchgeführte Öffnung des Verschlusses eines Hochofens im Hüttenwerk. Dem flüssigen Roheisen wird so das Auslaufen aus dem Hochofen ermöglicht.

Hierzu wird das Spundloch mittels eines langen, pressluftbetriebenen Meißels aufgestoßen und die Charge Roheisen tritt aus. Auf der Bühne des Hochofens wurde vorher aus Sand, Beton oder Ziegelsteinen eine Rinne geformt, um das flüssige Eisen in den so genannten „Fuchs“ laufen zu lassen. Der Fuchs ist im Prinzip auch eine Rinne mit zwei Abflüssen, in welcher das Roheisen von der Schlacke aufgrund der unterschiedlichen Dichte getrennt wird.

auf Fototour mit Anita G. , Charly Roggow , Rheinbild /Danny und G.M.E. ,

Kommentare 5

  • Rheinbild 9. August 2010, 22:58

    So´n Tick Schärfe fehlt, aber das liegt wohl an dem lausigen Licht dort. Aber ein guter Ausschnitt.
    LG
    Rheinbild
  • Christine Matouschek 9. August 2010, 21:04

    Ja, prima.

    Das ist eine sehr spannende Doku.
    Gruß Matou
  • Anita G. 8. August 2010, 20:23

    Boah, bist Du schlau ;-)). Ich habe jetzt hier jede Menge Fotos, aber keine Ahnung, was ich da eigentlich fotografiert habe. Na ja, google und wiki werden mir das fehlende Wissen schon ersetzen ;-)
    Auf jeden Fall haben wir einen unterschiedlichen Blick auf die Dinge, denn auch an diesem Detail bin ich achtlos vorbei gegangen und habe nur die "ganze" Halle fotografiert.

    LG Anita
  • Charly Roggow 8. August 2010, 18:49

    du kennst dich ja richtig aus.............
    gutes Detail
    LG Charly
  • Günter M.... 8. August 2010, 16:44

    Text und Details sind sehr gut !
    LG Günter