Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nix NEX


World Mitglied, aus der Nähe von Magdeburg

Absetzer auf der Kali-Halde

Nach einem rund 4,7 km langen Transport über Förderbänder, endet die Reise der nicht verwertbaren Reste aus der Kalisalz-Produktion auf der Halde.

Kommentare 4

  • PAB 23. Oktober 2013, 18:07

    Danke :-)
  • Nix NEX 23. Oktober 2013, 18:03

    Andrea, deine High Heels wären dort zwar der Brüller und garantiert das Motiv des Abends... aber wirklich etwas unpassend. ;o))
    Normale Straßentreter oder Outdoorschuhe sind völlig ausreichend. Das Salz ist hart wie Beton.
    lG Bernd
  • PAB 23. Oktober 2013, 17:39

    Ist das Gelände eigentlich straßenschuhtauglich...also festgelatscht..?
    ..oder versinkt man da mit den Absätzen ? :-o
    ..oder sind gar "Schneeschuhe" angebracht ? :-D
    Komm mir jetzt nicht mit Turnschuhen...die zieht man zum Turnen an *g*
    lG Andrea :)
  • Ralf Patela 22. Oktober 2013, 19:17

    Auf den freue ich mich auch schon am Freitag. Der wird doch sicher etwas Licht dran haben oder?
    Gruß Ralf