Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

| Heike |


Free Mitglied, OF

abseits

- kleines Lebenszeichen von mir -
Verliere immer mehr die Lust, hier noch Bilder hochzuladen.
Habe euch wirklich alle sehr gerne, aber mir widerstrebt der Eingriff von Admins und die Löschung von Kommentaren immer mehr.
Pro für die Meinungsfreiheit - contra für Verletzungen jeglicher Art.

Kommentare 39

  • Dy Tammy 3. Mai 2012, 16:00

    Zu deiner thematischen Untertitelung: YES!!!!
    Zum Bild: hervorragend, auch wenn ich nicht weis wie du zu meinem Sessel kommst udn vor allem wie du ihn dort hin bekommen hast...der ist übel schwer! :-)
    Ach verdammt, ich hab ihn ja garnicht mehr...ist er also bei dir gelandet.
    Grüessli Tammy
  • pet.zi 3. Mai 2012, 15:56

    Hallo Heike! Dein Foto finde ich klasse, hat mich sofort angesprochen! Habe mich kürzlich erst angemeldet und ist alles neu für mich...das ist der Nachteil vom "Social-Network, das es auch nicht sooo nette Menschen gibt. Liebe Grüssem, petra
  • EarlyBird 3. Mai 2012, 15:27

    eine klasse Szene mit den ganzen Details und Schatten! Hier ist ein klasse Fotograf unterwegs, der uns hier hoffentlich in der FC erhalten bleibt!!!
    Jaja liebe Gemeinde.....

    LG Tommy
  • Georges Vermeulen 23. April 2012, 11:06

    Hervorragend +++
    Gr Georges
  • Esther Neumann 16. Februar 2012, 21:03

    Starkes Licht! Mag das sehr.
    War lange nicht mehr in der fc - werde mich wohl mal über die Änderungen kundig machen (müssen wollen).
    Ich wünsch Dir alles Liebe,
    Esther
  • Diamonds and Rust 10. Februar 2012, 19:13

    Das Bild gefällt - Color Key der ehrlichen Art.
    Wenn es Dir in der fc nicht mehr gefällt warum nicht seltener oder gar nicht mehr kommen.
    Leben findet woanders statt.
    (Würde aber Deine Bilder vermissen)
    lg carlos
  • | Heike | 9. Januar 2012, 18:45

    @ alle, die hier noch in der Zwischenzeit dazukommen sind...
    Ihr habt ja so recht in all euren Argumenten, aber was kann ich nur gegen meine Unlust des Hierseins tun?
  • Renate Bonow 30. Dezember 2011, 0:01

    hallo heike,
    ich mag den logensessel und das licht_spiel, das du hier entfaltest.
    und ich würde mich freuen, wenn du da bleibst.
    da ich zwischendruch immer mal aus beruflichen gründen abseits stehe, weiß ich nicht, auf welche ereignisse du dich beziehst.
    ich nutze dieses forum, um die fotos der menschen anzuschauen, die ich mag und interessant finde und anregungen zu bekommen. in die community mengel ich mich nicht ein. du weißt, dass das nicht aus einer unpolitischen haltung entspringt, sondern aus anderen prioritäten, was die politik angeht.
    lg renate
  • Raymond M. 15. Dezember 2011, 17:22

    Die Diskussion hatte ich schon vergessen,
    dieses Photo pur, nicht
    und deshalb bin ich nochmals zurückgekehrt.

    ......................... IMHO.......................... :
    es gibt keine Alternative zur fc;
    und das genannte "facebook" schon gar nicht.
    Mir ist kein Portal bekannt, das unsere Kreationen so astrein, in akzeptabler Grösse und unkompliziert praesentiert.

    Was die AdminsSchelte betrifft, kann ich, ausser mal einer Meinungsverschiedenheit mit Herrn Hagedorn, bei dem Herr Ihring dann vermittelte, nicht mitreden.
    Was aber aktuelle Beschwerden betrifft, wäre generell mehr Transparenz über die berufliche Qualifikation von zu "Admins berufenen" sicher wünschenswert.

    Vielleicht verhalte ich mich auch nur so wie die 3 Affen:
    "Nichts hören, nichts sagen, nichts sehen" ... wobei Letzteres ja nicht unbedingt für mich spräche :-)




  • ART.ig 9. Dezember 2011, 18:55

    Da war ich auch vor kurzem :)!
    Tolle Lokation! Hast eine ganz wundervoll Stimmung in Dein Bild gezaubert. Ich mags :)
  • bildermacher org 29. November 2011, 7:35

    Sehr gutes Bild und den Rest unterschreibe ich auch.
  • myoxus 26. November 2011, 17:40

    Man könnte die fc auch die community der Eitelkeiten nennen - was sich im Voting besonders deutlich zeigt. Interessanterweise schreien dort die Personen am lautesten und verteilen fleißig das Contra, deren Portofolio recht bescheiden ist.
    Es bleibt der ernüchternde Rückschluss, dass es hier in diesem Forum nur selten wirklich um Fotografie geht, sondern eher der Spiegel einer oberflächlichen Gesellschaft ist, wo auch die Meinungsfreiheit keinen Zugewinn an inhaltlicher Tiefe erwirken wird.

    Schade, dass wir auch jetzt über die Unzulänglichkeiten der community diskutieren, statt uns Deinem sehr gelungenen Bild zu widmen. Neben der brillianten Schärfe, gefällt mir vor allem der gekonnte Bildaufbau und der Lichteinfall.

    Gruß!
    Friedemann
  • Frizz U. Geli Burkard 24. November 2011, 18:28

    licht und schatten
    wie im richtigen leben
    vielleicht laufen wir hier so unbedarft durch weil wir andere ansprüche haben.....einfach ein foto hochladen ein paar anmerkungen schreiben und wen wir mögen und ins herz schliessen......das geht eh nicht öffentlich ;-) die hier entstandenen freundschaften und kontakte möchten wir nicht mehr missen !
    *drückz*

    lg geli+frizz
  • | Heike | 23. November 2011, 23:23

    @ Stephanie... danke für den außergewöhnlichen Besuch nach so langer Zeit! Gehen wir doch einfach zusammen dort ein wenig spazieren :)
  • | Heike | 23. November 2011, 19:29

    und hier noch etwas Lesestoff für diejenigen, die es nicht kennen: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/557254/display/26180528

    eine Diskussion, zu der ich gerne etwas schreiben würde, ich aber wahrscheinlich mundtot gemacht werde - und dazu habe ich keine Lust...
  • | Heike | 23. November 2011, 19:21

    @ alle
    Danke euch vielmals für eure Beiträge - sowohl zum Bild als auch zu dem Thema, das ich hier anspreche.
    Vielleicht sind auch einige, die sich hier nicht zu Wort gemeldet haben, einfach genervt davon, weil es eigentlich kein topaktuelles Thema ist.
    Es gährt schon länger - zumindest in mir. Versuche mich immer wieder in die Lage des fc-Teams zu versetzen und ich kann mir gut vorstellen, daß das eine verdammt schwierige Aufgabe ist, die Konfliktsituationen in Griff zu bekommen. Nur wir müssen uns im Alltag - egal ob auf der Arbeit oder privat - Konfliktsituationen stellen und diese auch meistern. Der eine kann das gut, der andere weniger. Aber das gehört zum Menschsein dazu und ich möchte mir das nicht absprechen lassen und jemandem mit erhobenem Zeigefinger begegnen, der zu verstehen gibt, daß ich einen Schritt zu weit gegangen bin. Das muß ich selbst mit mir vereinbaren.
    Dieses Freiheitsgefühl spüre ich hier nicht mehr. Ich habe aktuell nix Böses getan, sondern lese oftmals einfach nur mit. Und das, was ich lese, widerspricht meiner Einstellung. Es kommt mir vor, als wäre ich im Kindergarten. Nein, ich bis aus diesem Alter raus.
    Werde hier immer mal wieder reinschauen und auch ein Bild zeigen, aber das Herzblut ist nicht mehr da.
    Das Herzblut für euch hingegen bleibt...
  • Udo Christmann 23. November 2011, 18:11

    Dein Bild ist großes Kino, deinen Rückzug kann ich gut nachvolluziehen. Hatte mich ja auch für ne Weile zurückgezogen. Jetzt gehe ich mit der fc viel lockerer um. Selten haben meine Anmerkungen mehr als 10 Worte, und oft ist das schon zuviel. und wenn ich anmerke, dann tue ich es eigentlich nur noch wenn ich ein Bild sehe, das man von der Idee oder der technischen Umsetzung her wenigsten erst nehmen kann, und das werden auch immer weniger. Trotzdem finde ich es schade das du dich zurückziehst, wieder einer weniger bei dem man sich die Mühe machen darf ein Bild mal ein paar Sekunden anzuschauen und drüber nachzudenken. Aber so als Schlußwort an dich, auch seltene Besuche machen häufig viel Freude, also bis whenever...
    lg udo
  • iwant2c 23. November 2011, 13:34

    ja, die Misere greift überall immer mehr um sich. Und die Lösung kenne ich auch nicht. Ich bilde mir nicht ein, die fc "retten" zu können (weder indem ich bleiben würde noch indem ich aussteige) und erst recht nicht die Welt. Was ich höchstens zu retten versuche, ist meine eigene Integrität. Und das ist wohl auch der einzig sinnvolle Ansatz :-)
  • ANDREAS LEY inspired by light 23. November 2011, 12:43

    so geht es mir schön länger, heike.

    mit kritik kommen leute anscheinend immer weniger klar und es gibt ebenso viele, die nicht kritisieren können und keine toleranzgrenze kennen. das ist nebenbei, so finde ich, ein erschreckendes bild unserer gesellschaft. keine ahnung, wann ich meine letzte anmerkung hier geschrieben habe - ich bin mir mittlerweile nur sicher, dass mir die zeit dafür zu kostbar ist.
    da die fc ja dafür bekannt ist, dass man nur anmerkungen bekommt, wenn man fleissig lobeshuldigungen verteilt, macht es auch immer weniger spass, hier bilder reinzustellen.
    eine lösung für diese misere kenne ich allerdings nicht. dafür müsste ich unsere gesellschaft ändern. da ist es dann wohl doch leichter, meinem toaster das klarinettespielen beizubringen.
    zensur und überwachung gibt es in unserem ehemals schönen lande ja auch immer mehr. da erahnt sogar ein blindes frettchen die herkunft unserer "grossen" dame.
    aber genug davon - man macht sich nur krank...

    mag in deinem bild die interessante lichtstimmung, die das auge zum verweilen animiert und den roten sessel als blickfang!

    lg andreas
  • verocain 23. November 2011, 10:54

    @ Heike

    Da raste ich mit aus, weil ich davon halt ein Lied mitsingen kann. Das ist wirklich sehr hart, zumal wenn man wenigstens ansatzweise weiß, in welcher Verzweiflung sich Angehörige befinden, wenn sie mit mit so einem Rückschlag konfrontiert werden. Dafür habe ich Null Verständnis.
    Ich habe die DKMS bei mir im Profil verlinkt, bislang hat zumindest noch niemand hier Anstoß genommen - DAS allerdings wäre für mich auch ein Grund, hier die Segel zu streichen.

    Aber zugegeben, meine schlechten Erfahrungen halten sich in Grenzen bzw. so richtig schlechte hab ich gar keine gemacht.
    Ich find: insgesamt lässt es sch ganz gut leben hier.
    Ich kann verstehen, dass einige verärgert sind, aber ich bleibe in erster Linie wegen meiner Buddies und der vielen interessanten Menschen, die mir hier schon begegnet sind. Da nehm ich in Kauf, dass nicht immer alles so ist wie ich es mir vorstelle.
  • Alexandra Schmidt 23. November 2011, 9:51

    sehr gute Arbeit, mag ich, es kann viele Geschichten erzählen!
    lg Alexandra
  • J.K.-Fotografie 23. November 2011, 8:14

    vielleicht sollte man für so etwas eine eigene Sektion einrichten !
  • | Heike | 23. November 2011, 7:16

    @ verocain
    Einen Masterplan habe ich sicher nicht... *lach...
    Jedem einzelnen etwas mehr Mündigkeit zustehen (iwant2c hat hier sehr treffende Worte unter ihrem Bild geschrieben) - das wäre ganz viel.
    Wenn ich lese, dass im Forum vor einiger Zeit ein Spendenaufruf für Knochenmark gelöscht wurde (der offensichtlich für den Sohn für Ingrid und Werner galt), könnte ich ausrasten!
  • Agfa Scala 23. November 2011, 6:03

    !
  • verocain 23. November 2011, 1:35

    Das Bild ist einfach nur gut.

    Und darum geht es letzten Endes.

    Ist wie mit der Bundesrepublik. Wenn jemand ne bessere Idee hat, wie der Masterplan funktioniert, immer raus damit.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 17.776
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 4