Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Huck


Pro Mitglied, Obersulm

Abseits...

des normalen Zugbetriebs traf ich diese schöne und mit 4000 kW enorm starke ex ÖBB Lok 1142.578, die im Besitz der ESG Eisenbahn Service Gesellschaft ist, Mitte Juli 2013 im Bietigheimer Bahnhofsbereich an.

Ich möchte dieses Bild symbolisch zum Anlass nehmen, eine mir befremdliche Beobachtung innerhalb der fc zur Diskussion zu stellen:
Hier im Eisenbahnkanal gibt es viele sehr versierte Fotografen, die regelmäßig hochwertige Bilder einstellen, und auch begeisterte Hobbyfotografen (wie mich), die sich gerne an der Bilderdiskussion beteiligen, obwohl sie keine beruflichen Eisenbahnprofis sind und dies ebensowenig auch in fotografischer Hinsicht.
Einige fc-Mitglieder, die mir wiederholt durch ihre sehr guten Bilder aufgefallen waren, was ich auch durch entsprechende positive Kommentare unterstrichen habe, habe ich irgendwann freundlich persönlich über die fc kontaktiert, weil mir die einseitige Kommunikation irgendwie komisch vorkam, aber daraufhin nichtsdestotrotz niemals eine Rückmeldung irgendwelcher Art erhalten, egal ob durch direkte Mailantwort oder auch einen freundlichen Kommentar zu einem meiner Bilder. Dies verstehe ich ehrlich gesagt nicht...
Gibt es ein Klassendenken innerhalb der Eisenbahn-fc, das es manchen zu verbieten scheint, mit fc-lern unter ihrer Würde zu kommunizieren? Und sie deshalb bewusst und gezielt im Abseits stehen lässt? (um wieder zu meinem Bildtitel zurückzukehren...)

Kommentare 16

  • Mayr Johann 2. Januar 2014, 21:32

    Tja, unsere gute alte 1142er, sie fahren immer noch und sind bei uns noch immer das Rückgrad.
    Sie werden aber auch schon anfälliger, aber es war eine relativ störungsfreie Lokomotive und ich bin diese Baureihe (zu meiner aktiven Zeit) sehr gerne gefahren.
    Werde demnächst einige Bilder zur BR 1042/1142 in die FC stellen.

    lg
    Hans

    http://de.wikipedia.org/wiki/ÖBB_1042
  • Uwe Schwarz 28. Oktober 2013, 22:08

    Hallo Gerhard, du hast da eine richtig gute Aufnahme, Bildausschnitt, Farben, Schärfe und so Lebendig, Klasse - Top Arbeit.

    Gruss Uwe
  • Thomas Reitzel 25. September 2013, 13:22

    leider kann ich Deine Beobachtungen nur bestätigen.
    Es gibt einige User hier, die der Ansicht sind, daß man gefälligst unter ihren Werken Anmerkungen zu hinterlassen habe.

    Sie selbst zeigen dabei keinerlei Neigung, das Gleiche auch bei anderen zu tun.
    Weitergehende Beobachtungen haben mir gezeigt, daß es sich dabei vornehmlich um junge Männer aus besonders aktiven Eisenbahnfotografie-Kreisen handelt, die weit davon entfernt sind, sich mit den "minderen" Bildern anderer abzugeben.

    Für diese Klientel gilt für mich: Weder genauer ansehen noch je eine weitere Anmerkung schreiben; u.U. bestehende Anmerkungen wieder löschen.

    Ich bin immerhin seit 2006 hier in der fc aktives Mitglied mit mehr als 28.000 geschriebenen Anmerkungen. Deshalb glaube ich, daß meine Beobachtungen durchaus Gewicht haben.

    VG, Tom
  • Christian Kammerer 25. September 2013, 9:42

    Also so abseits wie die 1142 stehst Du hier ganz sicher nicht…eine schöne Aufnahme.

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Gerhard Huck 24. September 2013, 9:51

    Liebe fc-Freunde,
    vielen Dank für Eure sowohl bestätigenden als auch zur Gelassenheit mahnenden Worte zu dem von mir genannten Problem, wobei es schon gut tut, mich mit meiner Wahrnehmung nicht allein zu sehen.
    Es ist vielmehr wohltuend, sich dank Eurer Wertschätzung in aller Bescheidenheit zugehörig fühlen zu dürfen.
    Also frohgemut weiter im Bild!
    Bis bald...
    Gerhard
  • Klaus-H. Zimmermann 22. September 2013, 21:31

    Du sprichst mir aus der Seele, Gerhard.
    Deine Erfahrungen habe ich hier auch bereits gemacht.
    Ausdauer ist gut, aber wenn von gewissen Leuten nie eine Rückmeldung kommt, gebe ich für meinen Teil irgendwann auf.
    Zum Bild: Das blaue Schätzchen hast du prima in Szene gesetzt, von wegen abseits!

    VG Klaus
  • markus.barth 22. September 2013, 19:57

    Es gibt halt hier auch Fotografen, die einfach nur ihre Bilder zeigen und ansonsten nicht kommunizieren möchten. Solange sie dann auch selbst keine Lobeshymnen erwarten, ist das für mich absolut ok.
    Im echten Leben gibt's ja auch die Kommunikativen und die Maulfaulen. ;-)

    Foto gefällt mir gut, auch wenn ich Deine Begeisterung ob dieser Maschine nicht so recht zu teilen vermag.
  • makna 22. September 2013, 19:34


    Zunächst zum Motiv: Klasse - das Gegenüber von Blau und Rot ! Das hast Du sehr gut ins Bild gesetzt !!! Und diese ex-ÖBB-Lok ist bestens gepflegt - das gefällt !

    Zur Diskussion: O mei o mei - es gibt überall solche und solche, und die 'fc' bildet diesen Querschnitt selbst in der vom Bahn-Bazillus befallenen Sektion genauso ab. Mit den Kommentaren ist es auch eine Zeitfrage; wer sich allerdings auf persönliche Ansprache nicht meldet, hat entweder ein Zeitproblem oder ist halt ein Ignorant. D.J., J.S. BW und BP haben Dir Gelassenheit geraten - dem schließe ich mich an, und damit auch BP's gutem Rat:

    Munter bleiben!
    BG Manfred
  • Heinz Hülsmann 22. September 2013, 15:22


    Hallo Gerhard, ich finde Deine Anmerkung gut und auf den Punkt gebracht.

    Aber wie der Kollege Joachim kommentiert - Gelassenheit ist angesagt!

    Mit Deinem Foto hast Du bei mir für Aufklärung gesorgt. Ich habe die 1142.578 zufällig in Emmerich abgelichtet und konnte sie nicht zuordnen.

    Wünsche alles Gute und einen schönen Sonntag.

    Heinz
  • Bernd-Peter Köhler 22. September 2013, 13:52

    Wieso 'Abseits', steht doch klar und sauber im Vordergrund. Und sind es nicht immer wieder die Exoten, die das ganze Menü interessant machen?

    Die angesprochene 'Grüppchenbildung' ist doch allenthalben anzutreffen und mir persönlich ist es sch.egal, wer auf mich herabschaut, solange er nicht erwartet, dass ich zu ihm aufschaue!!
    Munter bleiben, BP
  • Joachim Schmid BW 21. September 2013, 19:56

    Einfach die Erwartungen herunterschrauben, dann kann man sich um so mehr an den positiven Überraschungen erfreuen.
    In den anderen Fotoplattformen ist die Problematik die Du ansprichtst ziemlich gleich.
    Ab Ü50 ist eben Gelassenheit angesagt. :-)))

    Schön, dass Du uns das blaue Gefährt zeigst. Der RB und die S-Bahn runden das Bild sehr schön ab.
    Gruß Joachim
  • Markus Albert Wiedenmann 21. September 2013, 19:13

    ....wie Recht Du hast.....man könnte auch Stammtischbrüder nennen,mag das Foto mal grottenschlecht sein,wird kommentiert....was das Zeug hält und sofort merkt man wer mit wem befreundet ist....aber zurück zu Deinem Foto...wie liebevoll der mit seiner Lok umgeht....sehr schön festgehalten.
  • Dieter Jüngling 21. September 2013, 18:46

    Ohje, da hab ich dich etwas falsch verstanden.
    Mal sehen, wer sich dazu noch meldet.
    Gruß D. J.
  • Gerhard Huck 21. September 2013, 18:42

    @Dieter:
    Ich fühle mich keineswegs vernachlässigt und bekomme auch reichlich Rückmeldungen, bin absolut damit zufrieden; nur dass manche fc-Mitglieder jegliche Kommunikation aktiv verweigern, auch auf persönliche (schriftliche) Ansprache hin, das verwundert und irritiert mich.
  • D.J.B. 21. September 2013, 18:28

    Schöne Aufnahme gefällt mir.
    VG Dieter
  • Dieter Jüngling 21. September 2013, 17:56

    Hallo Gerhard, du musst dich hier in der FC, nicht vernachlässigt fühlen.
    Sicher ist es so, dass sich bestimmte Freundesgruppen bilden.
    Viele Fotofreunde sind beruflich sehr eingespannt und haben nicht so oft, wie ich z. B., Zeit um so viele Anmerkungen zu verfassen.
    Sicher ist es auch nicht schön, wenn man trotz guter Fotos, ungeachtet bleibt. Da hilft nur Ausdauer.
    Ich von meiner Seite, sehe mir deine Aufnahmen gerne an.
    Das obige Foto hast du auch wieder sehr schön gestaltet und mit entsprechendem Text versehen.
    Gut so.
    Gruß D. J.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Enz
Klicks 749
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 25.0 mm
ISO 100