Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Abschied von Laiòzz

Am frühen Nachmittag brechen wir unser Zelt ab und blicken noch einmal in die erhabene Bergwelt von Laiòzz hinaus. Die letzten Sonnenstrahlen berühren die Moorhochebene und zaubern ein wunderbares Licht in die Landschaft. Was für ein Genuss für die Augen. Das intensive Grün und der sich im seichten Wasser spiegelnde Himmel beeindrucken uns.

Dann nehmen die Quellwolken überhand und wir brechen auf, in Richtung Lago del Narèt. Nun freuen wir uns auf die Nacht im Hotel La Campagnola, Gambarogno. Unten im Tal herrscht drückende Sommerhitze, sodass wir uns erstmal im Pool abkühlen. Die Gedanken jedoch, schwirren immer noch um die malerische Landschaft zuhinterst im Maggiatal.

Was für ein krasser Gegensatz zur stillen Hochebene von Laiòzz!

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 1/160 Belichtung, 32mm Brennweite, 400 ISO, Grauverlauffilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(18.08.13)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://natur-welten-fotografie.blogspot.com

Kommentare 3

  • jonatel 25. September 2013, 15:43

    Super Foto wie immer!
    Gruß Jo
  • Klaus Kieslich 25. September 2013, 14:23

    Echt klasse
    Gruß Klaus
  • Ruth Bernegger 25. September 2013, 13:04

    das schein eine wunderschöne Gegend zu sein. Ein Top-Bild
    LG Ruth