Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karin und Axel Beck


Complete Mitglied, Wäschenbeuren

Abschied

Wenige Tage nach meinem Besuch im Zoo von München, mußte die 19-jährige Löwendame am Morgen des 8. Februar eingeschläfert werden. Seit Anfang Dezember hatten die Tierärzte mit den Tierpflegern um das Leben der beiden, hoch betagten Löwinnen gekämpft.

Während sich der Zustand von Löwin Inka (ebenfalls 19 Jahre alt) etwas verbesserte, verweigerte die Löwen-Dame Tombi drei Wochen jegliche Nahrung. Am vergangenen Wochenende gab Tombi ihren restlichen Lebenswillen auf und lag nur noch apathisch in ihrem Gehege.

Kommentare 16

  • Heike M. Meyer 10. April 2011, 22:47

    Diese Aufnahme hat mich sehr berührt!
    Danke!
    LG Heike
  • 73-Photography 12. März 2011, 7:26

    Das ist sehr traurig, aber 19 Jahre sind ein langes Löwenleben - und jetzt geht's ihr bestimmt besser....
  • gre. 11. März 2011, 19:46

    man sieht ihr die lebensmüdigkeit an................
    gruss gre.
  • maria pirker 11. März 2011, 14:20

    ich hoffe, sie hatte eine gute Zeit.
    LG Maria
  • Hans Huber NST 11. März 2011, 13:34

    hallo axel.
    ja mir tut es auch in der seel weh was ich da lese ,haste nochmal eine schöne aufnahme gemacht mit ihr.
    lg hans
  • D. Rio 10. März 2011, 20:31

    Ein traurige Geschichte, die Du uns hier erzählst !! Gruß Rio
  • Iris aus den Bergen 10. März 2011, 20:11

    mei, wie arm...
    Ob sie wohl was von ihrem Leben hatte?
    In Freiheit wäre sie glücklicher gewesen...
    LG iris
  • Franzi48 10. März 2011, 17:52

    Das tut mir aber sehr leid, man siehts ihr an, daß sie keinen Lebenswillen mehr hat.
    Lg Franzi
  • Linnemedia Fotos 10. März 2011, 12:46

    So ist leider das Leben
    Foto gut Anzusehen
    G v Dieter
  • MWB-photo 10. März 2011, 11:16

    Sie hat das Zoo-Leben wahrscheinlich satt. Eine eindrückliche Aufnahme des sich verabschiedenden Tieres.
    LG Margrit
  • Anier S. 10. März 2011, 10:14

    Wie traurig, das tut mir richtig leid.
    Gut, dass Du sie mit einem Foto verewigt hast.
    LG von Reina
  • Marianne Hüsch 10. März 2011, 10:06

    Tut einem immer leid wenn man soetwas lesen muss
    doch besser so als wenn sie leiden müssen
    man sieht ihr aber auch an das es ihr nicht gut geht
    lg Marianne
  • Rhapsody09 10. März 2011, 9:23

    Das ist traurig, ich liebe Löwen-Mädels so sehr...aber wenn die Zeit gekommen ist müssen wir Abschied nehmen, ein ganz sensibles Portrait mit ebensolchen Worten, Danke Axel, LG Marion
  • conni ellner 10. März 2011, 9:07

    ein trauriger anblick,
    aber für sie ist es wohl das beste
    wenn sie geht, bevor sie leiden muß.
    lg
    nelly
  • FlugWerk 10. März 2011, 8:55

    Ja, dieses Verhalten ist den Tieren eigen, mein 23 Jahre alter Kater hat sich genau so verhalten und mir deutlich damit gezeigt, dass er sich auf den Weg über den Regenbogen macht. Schnurrend ist er gegangen.
    LG Tina

Informationen

Sektion
Ordner Zootiere - Raubtiere
Klicks 463
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 190.0 mm
ISO 2000