Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MaKo


Basic Mitglied, München

Abschied für einen guten Menschen

Heute musste ich erfahren, dass meine ehemalige Lehrerin Frau Schuster gestern gestorben ist
Manchmal frage ich mich, warum immer die besten Menschen zuerst gehen müssen.
Bei den Schülern war sie leider nie sonderlich beliebt, warum, weiß ich wirklich nicht. Ich habe mich immer prima mit ihr verstanden und möchte ihr hiermit danken, für alles, was sie mich gelehrt hat.



Wie mit den Lebenszeiten, so ist es auch mit den Tagen,
keiner ist und genug, keiner ist ganz schön,
und jeder hat, wo nicht seine Plage, doch seine Unvollkommenheit;
aber rechne sie zusammen,
so kommt eine Summe Freude und Leben heraus.

Hölderlin

Kommentare 2

  • Lillybelle 15. Januar 2008, 22:19

    Ich finde es schön, dass du hier an deine Lehrerin denkst...

    LG Lilly
  • Vera N. 15. Januar 2008, 15:51

    Oh nein, dann ist es jetzt also soweit gewesen...

    Du hast ihr wunderschöne Worte gewidmet!

    Ne liebe Umarmung auch an dich.

    Vera