Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Olaf Dieme


Free Mitglied, Bochum

Abnehmender Mond

Heute morgen (22.09.2013 um 01:11 MESZ) war für kurze Zeit klare Sicht auf den abnehmenden Mond. Daher kann hier auf der rechten Mondseite besonders viel Oberflächendetail gesehen werden, da hier die Sonnenstrahlen flach auf der Mondoberfläche einfallen und so durch Schattenwurf ein detailreiches Bild ergeben. Wer genau hinsieht, kann viele helle Punkte auf der Mondoberfläche sehen (in den dunklen und hellen Bereichen) , kleine Krater, die im hellen Sonnenlicht hell leuchten.
Aufnahme mit einem Refraktor 102/920mm Brennweite,mit einem Fotokonverter 1,4x auf insgesamt 1288mm Brennweite verlängert (+kleiner Bildausschnitt).
Als Kamera kam die DSLR Olympus E-600 (12 mio.Pixel, nicht mehr ganz aktuell) zum Einsatz, 1/40sec. belichtet bei 200 ASA.
Viele Grüße Olaf.

Kommentare 8

  • Olaf Dieme 23. September 2013, 17:38

    Recht schönen Dank für Eure Anmerkungen, da weiss man dann, das man mit der Bildbearbeitung richtig gelegen hat.
    Viele Grüße Olaf.
  • Gertraud Eifert 23. September 2013, 11:28

    Hervorragende und sehr gute Aufnahme.
    LG Gertraud
  • RS-Foto 22. September 2013, 19:51

    Respekt..
    Das Oberflächenrelief ist ganz sauber gemacht !
    Das hat was ...
    Habe den Mond bisher nur mit Teleobjektiven aufgenommen. Seit zwei Wochen steht bei mir ein 150/1400mm-Refraktor und wartet bei mal klarem Himmel, auf seinen Einsatz.
    Dein Foto lässt mich hoffen.
    LG Roland
  • Josef Käser 22. September 2013, 19:13

    Richtig schön!!
    LG Sepp
  • NoBo VieRbert 22. September 2013, 19:11

    Bin sprachlos, Klasse Aufnahme.
    Wie man sieht, kann man auch mit alter Technik Top Bilder ablichten.

    Gruß NoBo
  • Gerhard Neininger 22. September 2013, 16:45

    Hallo Olaf,

    eine wunderbare Mondaufnahme,
    wie immer bei Dir, knackig scharf und sehr fein bearbeitet:-)))
    Dachte auch an eine Aufnahme, aber bei uns war es dunstig.
    - Zur Kamera, es muss nicht immer das Neueste sein, das Ergebnis ist top!

    LG Gerd
  • Claus-Dieter Jahn 22. September 2013, 13:45

    kurz und knapp...sehr gut!
    Auch wieder eine sehr gute Bearbeitung.

    VG Cl.-D.
  • Olyngo 22. September 2013, 13:10

    Die E-600 ist vielleicht nicht mehr ganz aktuell aber wenn man weiß wie man mit ihr umzugehen hat liefert sie offensichtlich gute Ergebnisse.
    Gruß, Olyngo

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Astronomie
Klicks 304
Veröffentlicht
Lizenz