Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MadlensFotografie80


Free Mitglied, Mitteleschenbach

Abgrund

3. Tag

Hier ging es richtig tief herunter. Aber der Weg war ja gut gesichert. Doch wir drehten um, denn das Wetter wurde immer schlechter. Wir haben uns aber geschworen, dort wieder hin zu kommen und von der Kürsinger Hütte ( 2562 m ) aus auch auf den Großvenediger ( 3662 m ) zu gehen, natürlich nur mit Führung ;-), da man über mehrere Gletscher gehen muß.

fotografiert in den Hohen Tauern im Obersulzbachtal auf dem Weg zur Kürsinger Hütte

hier auch als Diashow zu sehen:

http://madlenreichel.magix.net/album/alle-alben/!/oa/7161361-104056645

so schöööööööööön
so schöööööööööön
MadlensFotografie80

Grüßle Madlen

Kommentare 19

  • Rosenzweig Toni 19. November 2014, 19:56

    Schaut richtig Abenteuerlich aus und der Nebel dazu...
    Aber Du hast es ja als Ziel gespeichert.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Markus 4 24. Oktober 2014, 7:17

    genau mein Wetter und meine Gegend
    Habedieehre
    Markus
  • fotographer 23. Oktober 2014, 16:34

    in derartigen Fällen ist eine Umkehr immer die bessere Lösung, zumal der Nebel einem ja eh die herrlichen Ausblicke verwehrt.
    Grüsse dieter
  • Claudia S 65 21. Oktober 2014, 14:21

    Ganz feine und spannende Aufnahme.
    Herrlich ist die Nebelstimmung !
    LG
    Claudia
  • Grazyna Boehm 20. Oktober 2014, 19:31

    Sehr vernünftig, man muss wissen, wann man umkehren
    soll. Super Serie, gefällt mir.
    Gruß, Grazyna.
  • Schneeball 20. Oktober 2014, 19:26

    Prima Perspektive und Bildschnitt. Beeindruckende
    Aufnahme in einer feinen Licht- und Nebelstimmung.
    LG Edi
  • Lemberger 19. Oktober 2014, 22:47

    ja da geht's ganz schön tief runter. aber der weg ist gut gesichert. bei schönem wetter schon anstrengend diesen weg zu gehen, aber wenn der weg und die steine nass und feucht sind, ist es noch schwieriger.
    tolle aufnahme!
    lg mh
  • Jakob F. 19. Oktober 2014, 21:43

    Ach du Schreck! Das sieht ja echt abenteuerlich aus!
    LG Jakob
  • WM-Photo 19. Oktober 2014, 21:07

    Spannend, wenn sich der Nebel mit in die Bildgestaltung einmischt!

    Gruß Walter
  • Lieselotte D. 19. Oktober 2014, 20:55

    So einen Wetterumschlag habe ich auch schon mal erlebt. Ist nicht schön. Wir waren klatsch nass - nur vom Nebel.
    LG Lieselotte
  • Peter Bemsel 19. Oktober 2014, 20:40

    toller Weg und super Bild
    LG Peter
  • Arthur Florian 19. Oktober 2014, 18:18

    Da muss man schwindelfrei sein :-)
    Schöne Aufnahme.
    VG Arthur
  • Jan Schliebitz 19. Oktober 2014, 17:30

    Das ist ja ein toller Weg! Schön!
    Ähnliche Schwüre haben wir letztes Jahr auch abgelegt. Dieses Jahr hat es uns das Wetter versaut, aber dann müssen halt "leider" nochmal in die Hohen Tauern ;-)
    Gruß
    Jan
  • Roni Kappel 19. Oktober 2014, 12:08

    Hallo!

    Stark! :-)

    lg,
    Roni
  • SePhoto 19. Oktober 2014, 9:35

    Wow,da geht es ja ganz abwärts.Klasse gesehen.Super Aufnahme.
    LG Sepp

Informationen

Sektion
Ordner Berge
Klicks 299
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON 1 J2
Objektiv 10-30mm f/3.5-5.6 VR [4]
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 10.0 mm
ISO 140