Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
567 3

Kohle-und-Eisen


Free Mitglied, Holzerath / Trier

Abgesoffen

Stollen einer seit Jahren stillgelegten Kalkgrube in der Nähe von Trier. In einigen Stollen steht nach dem Winter das Grundwasser bis zu einem Meter hoch.
Ausgeleuchtet mit Karbidlampe und MagCharger vom Kollegen - keine weitere Nachbearbeitung.

Kommentare 3

  • funky79 8. Juli 2008, 2:35

    Schönes Bild gute Arbeit aber wer hat da geleuchtet ?
    grins

    weiter so
    Glück auf!
  • Hartmut Günzel 16. Mai 2008, 7:58

    Gefällt mir sehr gut!
    Glückauf, HG
  • Andreas Caputo 15. Mai 2008, 20:30

    Hallo,

    ein super schönes Bild. Der Lichteinfall von der Seite, die Farben am Stoß und die Wasseroberfläche passen perfekt zusammen.
    Für lange Belichtungszeiten untertage ist eine Karbidlampe natürlich ideal. Sie gibt ein breites und vorallem nicht kaltes licht ab.


    LG
    Andreas