Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Aberglasney House and Gardens I

Aberglasney House and Gardens I

359 2

Andreas14057


World Mitglied, Berlin

Aberglasney House and Gardens I

Die Aberglasney Gardens liegen im Tywi Tal in der Grafschaft Carmarthenshire in Südwales, in der Nähe des Ortes Llandeilo. Ihr Ursprung ist älter, sie werden schon in Gedichten aus dem 15. Jhd. erwähnt. Sie werden von einer privaten Stiftung, dem Aberglasney Restoration Trust, restauriert und unterhalten. Das Herrenhaus und die Gärten wechselten im Laufe der Jahrhunderte vielfach den Besitzer. Das heutige Haus wurde durch den damaligen Bischof der Kathedrale von St. Davids, Anthony Rudd, Ende des 16. Jhd. gebaut, der vermutlich den noch heute erhaltenen Elisabethanischen Garten anlegte. Die Familie Rudd veräußerte das Haus 1710 an Robert Dyer, einen erfolgreichen Anwalt aus Carmarthen. Nachfolgende Eigentümer waren u.a. John Philips, auch ein Anwalt (aus Llandeilo) und ein General, Charles Mayhew, der einige seltene Bäume anpflanzte. Im 2. Weltkrieg wurde das Haus vom Militär requiriert und diente als Wäscherei. Danach wurde das Herrenhaus nicht mehr bewohnt. Es verkam und wurde, finanziert aus dem Verkauf umliegenden Landes, nur dürftig restauriert. Nachdem es unter Denkmalschutz gestellt wurde erwarb der Aberglasney Restoration Trust, der es nach umfangreichen Restaurationen 1999 der Öffentlichkeit zugänglich machte. Die Gärten umfassen nun 4 ha. Zu ihnen gehören ein Elisabethanischer Klostergarten mit einem Rondengang in der Mitte, einen einem Klostergarten aus dem 13ten Jahrhundert nachgebildeten Garten und einem dem Garten von Ninfa (mittelalterlicher Garten nördlich von Neapel) nachgebildeter, mit vielen exotischen Pflanzen versehener Garten. Alle drei sind mit Steinmauern umgeben („walled gardens“).

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Cymru
Klicks 359
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ30
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 8.8 mm
ISO 80