Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ronald Schneider


Free Mitglied, Radebeul

Kommentare 21

  • Thoralf 18. Juni 2011, 23:28

    also ich mag ja bund, mir gefaellt's sehr gut
    LG Thoralf
  • Ronald Schneider 15. Juni 2011, 21:10

    @Arno Jäger:
    Das kann jeder behaupten, daß er fotografiert. 'n bisserl biste wie so ein Troll.

    edit:
    Um Gottes willen, ein Troll im Elbi. Wenn ich dran denke, was die schon wegen den Wölfen für ein Gewese machen....
  • Ronald Schneider 14. Juni 2011, 21:51

    Naja, ist dieses Jahr sowieso nicht im Budget.
  • Björn Lilie 14. Juni 2011, 21:18

    Ich hätte da ein 16-35 VR, das sogar noch mit 77er Filtern und Cokin P geht. Auch, wenn einige jetzt wieder schreien... JA, ICH FOTOGRAFEIRE MIT GRAUVERLAUFSFILTERN. Und da schlägt sich das16-35 ganz wacker. Nicht ganz so scharf wie das 14-24, aber in der Landschaftsfotografie alltagstauglicher.

    Björn
  • Ronald Schneider 14. Juni 2011, 19:44

    Nee, die Verzeichnung ist auch nicht mein Problem, eher die Randunschärfe.
    14 ist mir schon fast zuviel. Mensch, zu DDR-Zeiten galt das 28iger als Weitwinkel....
  • Ronald Schneider 14. Juni 2011, 19:35

    Wir können ja mal auf den Boden der Ernsthaftigkeit zurückkommen. Leider sind ja wohl vorwiegend Canonisten hier. Wie siehts bei denen mit Weitwinkeln aus, gibts da überhaupt was, was nicht verzeichnet?
    Oder Herr Lilie, hast du was unter 18mm an der D700?
  • Mike Hannig 14. Juni 2011, 19:32

    Endlich weiß ich,was stürzende Linien sind...! :-)))
  • Ronald Schneider 14. Juni 2011, 19:25

    @Hansen 72:
    Tja, die schrecken vor den exotischsten Ausdrücken nicht zurück, um meine schönen Bilder madig zu machen. Ein Glück, daß ich auch nichts davon verstehe. Ich versuche gerade rauszubekommen, was stürzende Linien sind. Das war vor ca. 100 Bildern im Gespräch.

    edit:
    geht zur Not auch. Immer noch besser als Shigulevskoje.
  • Mike Hannig 14. Juni 2011, 19:24

    Geht auch ein Kellerkaltes Feldi Export ?
  • Ronald Schneider 14. Juni 2011, 19:21

    Bei mir steht Bier im Kühlschrank (zumindest im Sommer), und nicht im Fernseher.
  • Mike Hannig 14. Juni 2011, 19:21

    Ach, von wegen aufbauen... Ist doch lustig hier !!!
    Bin nur etwas verunsichert wenn ich als blutiger Anfänger lese,mit welchen Fachbegriffen der Fotografie ihr um Euch haut. So schnell komm ich mit dem Googeln gar nich hinterher !

    MfG :-)))
  • Ronald Schneider 14. Juni 2011, 19:05

    Nönö Pöschi, verlass mich nicht. Ich will dich nur moralisch aufbauen, wenn dich einer ärgert. Nach mir darfst du mit Bierflaschen werfen (Radeberger, wenn's geht).
    Und den Hansen muß ich auch aufbauen. Nicht daß der Depressionen oder sowas bekommt.
  • Ronald Schneider 14. Juni 2011, 17:30

    Ich hätte gerne wieder mal ein ordentliches Gewitter, wenn ich draußen bin, gibts nur lalelulablaues Grillwetter. Wenn es blitzt, isses ja auch hell, sogar Nachts.
  • Björn Lilie 14. Juni 2011, 17:26

    Wir waren an der Brosi, aber es gab keinen Lichtfleck. Sonnenaufgang fiel aus. Habe dann noch meinen "Wachmachdrink" ausgetrunken und bin enttäuscht die Wilde Hölle wieder runter. War froh, dass es hell war und nicht gewittert ;-)

    Björn
  • Ronald Schneider 14. Juni 2011, 17:21

    @Hansen 72:
    Entspann dich, die Prügel, die man hier bezieht, sind eh nur verbal, also im Ernstfall einfach die Ohren nach vorn klappen. Oder zurückschiessen - Pöschi war sowieso schon lange nicht mehr aus der FC ausgetreten. Nicht das ich jemand provozieren möchte, ihm zu ärgern (mach ich bei Bedarf schon selbst, bin schon ganz gespannt, ob dieses Jahr Brosinnadellichtflecken auftauchen ;-))
    Ist eigentlich der Herr Jäger noch bei diesem und jenen auf ingo? (*grins*)