Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmut Bethke


Basic Mitglied, Flörsheim

Abends im Zauberwald

... traf ich diese Bluthelmlinge. Es war schon ziemlich finster. Die Waldgeräusche wurden lauter und mir wurde immer mulmiger. Aber das Grüppchen wollte ich noch mitnehmen :-)

Kommentare 26

  • Robert Hatheier 28. September 2013, 21:19

    Ja, solche Situationen kann man sich nur wünschen, auch wenn es schon etwas finster wurde. Ich gehe ja auch sehr gerne nachts durch den Wald. Kürzlich habe ich zwei Feuersalamander beim "Kampf" beobachten können (Taschenlampe vorausgesetzt)
    Solche Bluthelmlinge sind schon ein Glücksfund.
    LG Robert
  • Wolfgang Freisler 25. September 2013, 13:04

    Hallo Hartmut,
    die Aufnahme ist in meinen Augen fantastisch.
    Ich habe selten ein Bild gesehen, das soviel Harmonie ausstrahlt !
    VG
    Wolfgang
  • Annette Ralla 24. September 2013, 20:30

    Die Stimmung kann ich nachvollziehen und ich wäre sicher schon längst über alle Berge....
    Aber gut, dass Du ausgehalten hast. Das Foto finde ich sehr schön, vor allem auch belichtungstechnisch sehr gut!
    Vom Schnitt her stelle ich gerade fest, das es ruhiger wirkt, wenn der obere Versatz des Stammes nicht zu sehen ist, sprich Schnitt von o.re. oder wie hier bereits angemerkt den Schnitt kreieren.
    LG Annette
  • Moonshroom 24. September 2013, 20:02

    Hi Hartmut,
    ....und die Bluthelmlinge springen dir an die Kehle! ;))
    Schon ziemlich gefährlich, wenn es dunkel wird im Wald :))
    Ich schließe mich Stefan an: Schulmäßig in jeder Hinsicht! :)
    VG --- Bernd
  • Hartmut Bethke 24. September 2013, 12:32

    Ja, Marianne, im Wald geht die Fantasie auch immer mit mir durch und das umso mehr je dunkler es wird :-) Knackende Geräusche entpuppen sich als Riesenwildschweine und die Schatten der Bäume werden dann zu Waldgeistern :-) Und wenn dann noch der Mond scheint ... oje ... :-)
    LG Hartmut
  • Marianne Schön 24. September 2013, 12:16

    In der Tat... das ist wirklich ein zauberhaftes Foto ...
    ja in so einem Zauberwald ist Vorsicht geboten ...
    da gibt es sicher so manches Waldgespenst.
    NG Marianne
    Da ist mir doch tatsächlich...
    Da ist mir doch tatsächlich...
    Marianne Schön
  • Stefan Traumflieger 24. September 2013, 0:43

    schulmässig komponiert - schlichtweg perfekt!
    Ja, mir kanns auch schonmal mulming Nachts im Wald werden aber eigentlich nur, wenn irgendein Nachtwanderer seinen Hund frei rumlaufen lässt - obwohl Wildsäue sind natürlich auch nicht zu verachten :-)
    VG Stefan
  • Werner Bartsch 23. September 2013, 21:53

    im wald darf man keine angst haben.
    leuchtpilze zum beispiel sieht man erst des nachts -
    guck dir doch die moonshrooms und traumfliegers an...
    ich gehör' auch zu diesen "angstschissern" :-)
    deswegen seh'n wir nie sowas.
    egal - du hast noch rechtzeitig vor deiner "flucht" ein perfektes bild gelandet.
    das ist die hauptsache !
    lg .werner
  • Hartmut Bethke 23. September 2013, 19:40

    Jörg, das weißt du vielleicht. Aber ob es auch die Wildsäue wissen :)
  • Jörg Ossenbühl 23. September 2013, 19:37

    du bist doch groß und stark, da kannste den Braten mit der Hand fangen,
    Obelix hat das auch gemacht ;-)

    übrigens flüchten Wildschweine vor dem Menschen....
    solange man nicht versucht einen Frischling zu fangen ;-)

    lg jörg
  • Hartmut Bethke 23. September 2013, 19:29

    Jörg, ich bin halt ein Schisser, auch ohne Rotkäppi :) Da war es echt schon duster und ich mag den Wald eigentlich lieber, wenn's hell ist :) Dann kann man die Wildsäue nämlich rechtzeitig sehen :)
    LG Hartmut
  • Remo D. 23. September 2013, 19:28

    Gut gezaubert.
    :o)
    LG
    Remo
  • Jörg Ossenbühl 23. September 2013, 19:21

    mehr abschatten, Conny?
    hm ich finde es so ok....
    über den Schnitt könnte man diskutieren...

    übrigens Hartmut, du mußt keine Angst im Wald haben, die Geschichte von den Wölfen die Rotkäppchens fressen sollen Märchen sein....
    und du rennst sicherlich nicht mit `nem roten Käppche durch den Wald, oder? ;-))

    lg jörg
  • Dave1975 23. September 2013, 18:35

    Hut ab!;-) Perfekte Bildgestaltung und auch alles sonst, Pilzfotografie die ich liebe! Lg David
  • Manfred Kreisel 23. September 2013, 18:19

    hier hast du wirklich gezaubert und es gefällt, wenn man meine vorschreiber hört - das schließe ich mich gerne an.
    Hier ist alles perfekt hartmut und dazu wirkt das ganze wieder sehr, sehr stimmungsvoll - du hast es einfach drauf. Gruß manfred

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 404
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera D800
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 4
Brennweite 60 mm
ISO 100