Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heidi Huber-von Aesch


Complete Mitglied, Zürich

Abends am Bächlein

Setzt euch in Gedanken an diesen romantischen Bach
und lasst mal eure Seele baumeln.
Ich wünsche euch von Herzen einen schönen Abend und
eine wunderbare Nacht.

Der Lebensfluss

Das Leben sprießt als Quelle,
vom Berg und plätschert schnelle,
springt seinen weg, gar munter,
den hohen Berg herunter.

Das Leben wird zum Bach,
er fließt lebendig – wach,
geht nicht gerade aus,
er schert sehr oft auch aus.

Das Leben ist ein Fluss,
der seinen Weg gehn muß,
mal als Strom, ganz groß,
mal als Pfütze bloß.

Das Leben nimmt den Lauf,
es hört auch einmal auf,
fließt in das große Meer,
dort kommt es ja auch her.

Das Leben - laß es fließen,
und lerne zu genießen,
die frische Quellkraft – ein Genuss,
sie bleibt erhalten, bis zum Schluss

Doch mache es nicht zum Kanal,
sonst wird das Wasser trüb und fal,
Im Kanal, kann es verderben,
und die Quellkraft, sie wird sterben.

Anette Pfeiffer-Klärle

http://www.youtube.com/watch?v=03wS_AMrNS8&feature=related

Kommentare 6

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 269
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz