Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.159 4

Ste Ba


Free Mitglied, Berlin

Abendmahl

Durch das Buch "Sakrileg" bich ich sensibilisiert zu der Frage ob Leonardo da Vinci auf seinem Gemälde "Abendmahl" versteckte Hinweise auf die wahre Geschichte der Maria geben wollte.
Um so mehr war ich erstaunt, als ich beim Besuch der Mezquita (früher Moschee, dann zur Kirche umgebaut) in Cordoba in Spanien diese Version des Abendmahles entdeckt habe, wo ich meine an der Seite von Jesus ganz klar ein Mädchen erkennen zu können.
Oder irre ich mich da ?



Hier ist noch eine andere Version dieses Themas (hängt auch dort):

Abendmahl (Klappe die Zweite)
Abendmahl (Klappe die Zweite)
Ste Ba

Kommentare 4

  • Klaus W. L. 17. August 2006, 10:37

    tja, tatsächlich...sieht aus wie ne Frau...die laszive Haltung dieser Figur sollte einem schwer zu denken geben, vor allem, wenn man bedenkt, das ja Maria die Mutter Jusus war! Na, so'n Schweinkram! Und Leonardo hat natürlich mal wieder alles gewußt...
  • Lady Craft 2. August 2006, 10:44

    echt interessant. tja wer weiß was damals passiert ist ?
  • Paul Laurel 2. August 2006, 8:49

    super-------
  • P. Schae. 2. August 2006, 6:31

    In der Bibel spricht man vom " Lieblingsjünger Johannes ".

    Nun, was man darunter auch verstehen mag.
    lg.
    Pirmin