Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

PodoFoto


Pro Mitglied, Oberhausen

Abendliche Ruhe in Mülheim Ruhr Styrum.

Während die Fernbahn und die S-Bahn Gleise links derzeit kaum befahren werden, hat "Mannesmann" Waggons mit weiß beschichteten Großrohren zum Abtransport bereitgestellt.

Die durch den Sturm beschädigten Fahrleitungen verhindern immer noch einen geregelten Personenverkehr im Ruhrgebiet. Selbst 6 Tage nach dem Unwetter fahren höchstens 10 - 20% der Züge.

Kommentare 4

  • PodoFoto 15. Juni 2014, 21:18

    @ Thomas Hoog
    Nach meinem Kenntnisstand werden die Rohstahlbrammen meist bei HKM in Duisburg Hüttenheim erzeugt, dann im Grobblechwalzwerk der Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH zu den Grob - Blechen gewalzt, die dann im Werk Europipe zu längsgeschweißten Großrohren gemacht werden. Die Beschichtungen innen und / oder außen werden bei der Firma MÜLHEIM PIPECOATINGS, die zu Europipe gehört, aufgebracht.
    Es ist davon auszugehen, dass die Großrohre von Europipe verladen werden.
    Vallourec stellt gewalzte, nahtlose Rohre her. Diesen werden aber auch dort verladen und die Waggons bereit gestellt.

    Mit den Weichen hast Du es getroffen. Wenn es nicht eine Weiche im Bahnhof Mülheim Ruhr West gäbe, die aber den "Hbf" zugeordnet ist, wäre der "Hbf" nur ein Haltenpunkt.

    Starke Typen mit dicken Rohren
    Starke Typen mit dicken Rohren
    PodoFoto

    Männerspielplatz MPC
    Männerspielplatz MPC
    PodoFoto


  • günnik 15. Juni 2014, 17:02

    Moin,
    ein schöner Blick auf den Abstellbahnhof Styrum.
    Gruß
    Günni
  • Thomas Hoog 15. Juni 2014, 16:17

    Der wahre Hauptbahnhof in Mülheim, hier sind deutlich mehr Weichen zu finden und durch die Röhrenwerke auch noch Güterverkehr. Aber auch eine Art Restverkehr, da ich die Zu- und Abfuhr immer durch Oberhausen Hbf sehe - eine Art Zickzackfahrt abseits der Bergisch-Märkischen Strecke (Duisburg - Mülheim - Essen - Bochum). Wer verlädt eigentlich hier die Großrohre? Europipe oder Vallourec Mannesmann?
    Grüße, Thomas
  • Bernd-Peter Köhler 15. Juni 2014, 13:32

    Klasse Lichteinfall auf diese Gleisharfen, gibt eine schöne grafische Wirkung!
    Trotz der Ruhe, die das Bild ausstrahlt:
    Munter bleiben!
    BP