Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
4.661 37

Rudi Gauer


Free Mitglied, Alzey

Abendäcker

Die Farbverschiebung kam durch den falschen Weißabgleich, aber hier fand ich es ausnahmsweise bildwirksam.

Kommentare 37

  • Michael Gillich 18. Oktober 2003, 17:26

    Du hast ja wunderschöne Äcker abgelichtet!
    lg MIKE
  • Renate J. W. 18. Oktober 2003, 11:16

    Herrlich, herrlich - wie ein Traumbild.

    Renate
  • Micha Grätzbach 17. Oktober 2003, 19:05

    ... der Schatten hat eine sehr schöne Abrisswirkung... eine gezackte Trennung der wunderschön hügeligen Feldlandschaft!!
    Liebe Grüßle
    Micha
  • Torsten Frank 10. Oktober 2003, 0:03

    Hi Rudi,

    meine Punkte müssen auch nicht immer widerlegt werden. ;-)
    Manches ist sicher Tatsachenbeschreibung, vieles aber nur Versuch der Erläuterung, warum mir etwas gefällt oder nicht gefällt.

    ciao, Torsten
  • Ruedi Stähli 9. Oktober 2003, 17:46

    Ich finde die Spielerei mit der Farbverschiebung interessant. Allerdings kommt das Bild mit der Unschärfe nicht an die Qualität heran, die man von dir sonst gewohnt ist.
    Liebe Grüsse aus Bern,
    Ruedi
  • Rudi Gauer 9. Oktober 2003, 15:54

    @Frank
    Ich kann nachvollziehen, daß hier das Foto nicht jedermanns Geschmack trifft, es war von mir auch ursprünglich als mißlungen aussortiert, weil die Farben nicht realistisch sind, aber der gezackte Baumschatten hatte dann doch wieder etwas besonderes, was ich nicht vorenthalten wollte.
    Die Qualität ist nicht ausreichend, aber ein spezieller Reiz der Gesamtwirkung in diesen Lilatönen hatte es doch.
    Es freut mich trotzdem, daß viele dies auch so gesehen haben, ich erwarte hier auch nicht, daß es nur hochgelobt wird, deine Kritik akzeptiere ich ohne jetzt einzelne Punkte widerlegen zu wollen.

    Für mich ist es eine Grafik mit natürlichen Strukturen und zufälligen Farben, ohne den Anspruch auf Perfektion ;-)

    Gruß
    Rudi
  • Torsten Frank 9. Oktober 2003, 2:45

    Hi Rudi,

    hmm, das gefällt mir nicht so gut.

    Ich glaube, hier kommt mehreres Zusammen: sehr viele Flächen, die aber nicht scharf getrennt sind (z.B. direkt die erste Trennlinie, die eine aufgelöste doppelte Trennlinie durch die Grüppchen von höherem Gräsern ist) und den grossen Schattenanteil, dessen Umriss auch ziemlich zackig und wild ist.

    Dazu wirken die Farben etwas flau und die Unschärfe, die besonders auf dem grünen Bereich an der oberen rechten Ecke auffält, will auch nicht zum Gesamtsetup dieses Bildes passen - da wir ja auf eine abgeschlossene Fläche schauen, und nicht auf eine in die Tiefe verschwindende Landschaft.

    ciao, Torsten
  • Karl-Heinz Fleck 8. Oktober 2003, 22:16

    Hast aber den öden Acker sehr schön in ein Bild umgesetzt.
    gruss karl-heinz
  • Rudi Gauer 8. Oktober 2003, 20:26

    @Mina
    :-)) tut mir leid, nur öder Acker
  • Mina Zander 8. Oktober 2003, 19:56

    Oh Rudi, jetzt bin ich aber enttäuscht! Ich dachte, da wächst was tolles in Lila! *grummel*

    LG von Mina
  • Rudi Gauer 8. Oktober 2003, 17:21

    @alle
    Danke für eure Aufmerksamkeit
    :-)
    @Mina
    zu deiner Frage was auf den Feldern wächst:
    Die Äcker sind alle gepflügt, bis auf den grünen
    der untere noch mit frischer Scholle, darüber schon etwas länger her, da keimt schon wieder Getreide.

    Liebe Grüße
    Rudi
  • Thomas Schulz 8. Oktober 2003, 16:57

    Hallo Rudi,
    sieht wieder einmal fantastisch gut aus.Perfekt gemacht.

    Gruß Thom@s.
  • Thomas Meyer 8. Oktober 2003, 16:34

    Wow, Rudi.
  • Thomas Herzog 8. Oktober 2003, 16:22

    Schatten wie Pinselstriche, Farben wie auf dem Lavendelfeld, Format zum "indiebreitegucken" . . . Rudi, Du machst auch noch aus "falschen" Fotos richtige Hingucker.

    LG . . . Thomas
  • Ewa S. 8. Oktober 2003, 15:20

    Tolles Bild, schöne Komposition und Farben, und das Format passt hier wunderbar.

    lg, Ewa