Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Drugovic Drachenfeltz


Free Mitglied, Kastelmine

ABC # 01

In einem Pulverfeuerlöscher sind Ammoniumsalze
(Ammoniumphosphat und Ammoniumsulfat), die feinst
gemahlen in jede Ritze gepustet werden. Die blaue
Farbe des Pulvers auf dem bunten Spielzeug habe ich
als Anlaß genommen eine Reihe Bilder zu zeigen.
Sie sind unbeschnitten und mit Sony DSC-V1 auf
Stativ, nur mit dem Licht das durch Tür und
Fenster einfiel aufgenommen.

Ich suche mit Eurer Hilfe nach den besten sechs
Bildern dieser Serie. Dank fürs schauen.

Kommentare 11

  • Birgit Guderian 19. Januar 2008, 16:27

    jepp,-))
  • Drugovic Drachenfeltz 19. Januar 2008, 12:21

    Danke liebe Birgit!
    Du hast Dir sogar die Mühe gemacht Nummern unter den Bildern zu hinterlassen. Ich verbinde damit eine Rangfolge.
    Schönes Wochenende
    Mo
  • Birgit Guderian 19. Januar 2008, 3:10

    6
    und Gute Nacht
    und
    schönes Wochenende!
    und
    lg, bigu
    ;-o)
  • Drugovic Drachenfeltz 18. Januar 2008, 22:16

    Eigentlich ist ja schon der Zwang seine eigenen Bilder irgendwo einsortieren zu müssen ziemlich arbeitsintensiv.

    Dennoch war es ein bestimmtes Anliegen, welches ich verfolgte. Das war zunächst die Dokumentation. Die erste Anschau war qualitativ schlecht. Der zweite Anlau war besser, weil ich ein Stativ mitnahm. Beim dritten war dann endlich klar, dass es mir um die blaue Farbe ging, die die formen und Dinge abstrahiert.

    Der dritte Versuch war also schon mit einem Konzept begleitet und aus dieser Serie hast Du genau die blauen rausgesucht. Das ist für mich spannend und bestätigend. Dank dafür.
  • Lotte Kröger 18. Januar 2008, 15:04

    ich würde die bilder wohl auch eher unter sowas wie stillleben mit hübschem licht einsortieren (auch wenn es keine richtigen sind) und da ist es mit der polarisiererei und der leidenschaft sowieso ein bisschen schwierig.
  • Drugovic Drachenfeltz 18. Januar 2008, 11:55

    Danke Dir Lotte.

    Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass diese Sachen nicht gerade von ästhetischem Reiz gekrönt sind. Wenn sie wenigstens polarisieren würden, sodass sich von den vielen Klickern noch einige meldeten, die schimpften oder Lobhudeleien aufschrieben.

    Ich finde die Bilder jedenfalls zumindest für Dokumentarische Zwecke, oder als Anschauungsmaterial gut.

    Gelernt habe ich: 1 Bild zeigen, den Rest in Fotohome, uplouds sparen ... in WDR 5 gab es ein interview mit einer Autorin (Journalistin/Filnmemacherin) Nobrowski oder so ... die hatte ein Buch geschrieben: Titten, Tränen, Tiere, Tote ... das, die Themen eines Boulevardblattes ... für Boulevardfotos sind die Themen wohl ähnlich ...
  • Lotte Kröger 18. Januar 2008, 8:10

    also spontan: 3, 4, 10, 13, 15. aber nicht so leidenschaftlich.
  • Lotte Kröger 17. Januar 2008, 9:04

    später - jetzt muss erstmal arbeiten gehen
  • Drugovic Drachenfeltz 17. Januar 2008, 8:54

    Licht, Komposition, Struktur, Fläche, ... , Gefallen ...

    Sie müssen nicht zusammen passen, Lotte.
  • Lotte Kröger 17. Januar 2008, 8:28

    in welchem zusammenhang denn "die besten"?
  • Karlheinz Smola 17. Januar 2008, 0:36

    The day after fällt mir dazu ein...

    LG Karlheinz