Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Zimmermann


Basic Mitglied, Karlsruhe

Ab zum Duschen...

Grube Göttelborn - Zum Glück endlich 28mm WW ohne Konverterrumgeschraube. Hatte lange nicht mehr so oft WW beim Fotografieren benutzt. Durch das einfache Handling der Kamera hatte das viel Spaß gemacht ohne das ständige Geschraube bei verschiedenen Motiven.

EXIF
Camera
Make SONY
Model DSC-F828
Exposure time 3 s + ein sehr dunkes als DRI (Kontrastausgleich) benutzt
F-number 5
ISO speed ratings 64
Date/time original 17.01.2004 14:29:41
Metering mode Pattern
Flash Flash did not fire [off]
Focal length 7.1 mm x 4 = 28.4 mm (KB)
Exposure mode Manual exposure
Contrast Normal
Saturation Normal
Sharpness Normal

Vielleicht kann mir jemand helfen dazu? Wollte ein anderes Foto eigendlich hochladen heute. Hatte 7 uploads noch frei. Nur sind die 260k uploads gesperrt für 5 Tage jetzt. Mhhhh Wie kann das sein wenn 7 frei sind. Nach diesem Foto 6 :-(

Kommentare 17

  • Felix H. 19. Januar 2004, 21:31

    dokumentarisch wertvoll. Gruß Felix
  • TK Photodesign 19. Januar 2004, 18:33

    Hi Stefan,

    tolle Wirkung hat Dein Bild.
    Tja, ich hadere noch mit mir, ob ich meine F100 nebst Zubehör gegen
    die F828 eintausche. Aber, wenn ich so was sehe, hab ich auch
    keine Lust mehr meine Nikonausrüstung durch die Gegend zu schleppen ;-)

    Bezüglich Deines Uploadproblemes:
    Du hast normalerweise 10 Bilder zum upload frei, und das bei 130 KB.
    Jetzt kannst Du 1000 x 1000 Bilder mit 260 KB uploaden,
    dabei halbieren sich aber die Anzahl Deiner Uploads.
    ... soll heißen: 2 Bilder mit 130KB = 1 Bild mit 260KB

    MfG Thomas
  • Michael Mürbeth 19. Januar 2004, 18:06

    sehr schön - gefällt mir vom Schnitt her sehr gut, weil alle Kanten aus den Bildecken kommen - auch die Farben sind sehr nett
    Gruß, Michael
  • Günter Rolf 19. Januar 2004, 17:31

    solche perspektiven finde ich auch immer klasse.
    hab es mir jetzt lange angeschaut.
    ob es an den querstreifen an der decke lieg, keine ahnung.
    das bild kippt nicht nach links, es wirkt aber auf mich so.

    günter
  • Jenny Theobald 19. Januar 2004, 13:46

    schöne perspektive!
    Jenny
  • Camboy X 19. Januar 2004, 12:21

    Für mich sieht das fast eher nach einem Schlachthaus aus... ;-) Schöne Perspektive und Tiefenwirkung! Kann man nicht meckern.
  • Michael Hilti 19. Januar 2004, 8:37

    moin stefan! sehr schöne aufnahme, beeindruckende perspektive. die flucht scheint unendlich lange zu sein. ein weiteres tolles bild von dir, gratuliere...

    lieber gruss,
    michael

    ps: mich würde interessieren, wieviele leute denn schon tatsächlich die verwendete kamera mit einer anderen verglichen haben... ;-)
  • Christine Kuche 19. Januar 2004, 8:02

    Also ich bin beeindruckt, - vom Bild und von der Aufnahme.
    ciao
    Christine
  • Gerd R. 19. Januar 2004, 7:28

    mein gott, wie lang ist denn dieser gang? belichtung, schärfe und perspektive 1a, schließe mich allerdings der meinung von anne an und hätte unten noch 2cm beschnitten.
    l.g. gerd
  • Christian. Müller 19. Januar 2004, 7:22

    Hmm...seltsam....schaut aber acuh in 130k gut aus....ne gefällt mir recht gut....

    Vor dem Problem mit dem Weitwinkel mit der f717 steh ich jetzt auch....aber was solls...da wird wohl son raynox konverter her müssen.....

    ciao
    chris
  • Anne G. 19. Januar 2004, 6:43

    klasse perspektive und aufnahme. vielleicht hätte ich den beginn des geländers vorn noch weggeschnitten, lieben gruß, anne
  • RA K 19. Januar 2004, 6:42

    gute version, schöne schärfe und farben, die schatten bilden schöne quadrate an den wänden, dem boden und der decke
    gruss
    ralf
  • Andre Hellmich 19. Januar 2004, 2:46

    Hi Stefan,
    ich finde die Perspektive sehr beeindruckend ... und das das die 828 doch recht gut hinbekommt wundert mich jetzt zwar ein wenig ... aber positive Überraschungen sind ja auch mal ganz nett.

    Unten hätte ich vielleicht noch bis zur oberen Kante des Geländers beschnitten ... verstärkt in meinen Augen die Wirkung noch etwas.

    lg aus Berlin
    der André
  • Jakub Wisniewski 19. Januar 2004, 2:08

    Ganz schön langer Weg!!!

    LG

    Jakub
  • Stefan Zimmermann 19. Januar 2004, 1:52

    @Christian: Habe mir die Fotos nochmals in der 100% Ansicht angeschaut. Bei 1 bis 3 Sekunden sind CA-Fehler sichbar. Am ersten Fenster jeweils die linke Seite davon und hinten an der Tür (links + oben). Der Rest hat nichts. Der Lila Streifen ist sehr schmal dafür aber kräftig. Ab 4 Sekunden Belichtungszeit verschwindet dieser Effekt plötzlich zu 90%. Eine andere Aufnahme von etwas weiter links als Kamerastandpunkt hatte allerdings weider rum keine CA Effekte. Ist scheinbar sehr abhängig vom Motiv und Winkel zur Linse. Sonst hätte das erste Fenster bei 3 Sekunden auf allen Seiten einem Ca Fehler haben müssen.

    Also wie gesagt ist es hier sichbar zu sehen gewesen (Erstes Fenster und Tür hinten). Sehr schmal aber stark gesättigt in der Farbe. Ein Überlaufen in andere Bereiche konnte ich nicht sehen.

    Ach Ja habe den Farbsaum im vorderen Fenster wo es sichbar ist mal vermessen. Ist ca. 4-7 Pixel breit je nach Stelle. (bei 100% Ansicht)

    @Charlotte: Werde ich probieren morgen und hoffe auf upload´s. F bedeutet auch Ferrari aber nicht nur in Farbsäumen ;-))))