Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

RS-Foto


World Mitglied, Kevelaer

Ab ins Bettchen..

Blässgänse beim Aufbruch von den Äsungsplätzen, zu den Schlafplätzen am Niederrhein.
Wildgänse verbringen die Nacht, zum Schutz vor Fressfeinden grundsätzlich auf Wasserflächen.
Dabei bevorzugen sie seichte, flache Gewässer, in denen sie stehend übernachten können. Nur dann können sie ruhig und tief schlummern.
Bei offenen, tiefen Gewässern besteht die Gefahr, das der Wind sie an das Ufer herantreibt.
Sie wissen schon, warum sie am Niederrhein sind !

Kommentare 11

  • Klaus-Peter Beck 8. November 2013, 22:57

    Kaum vorstellbar, diese Masse an Gänsen.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • alex-andre adonel 8. November 2013, 21:50

    Ist echt toll solche Mengen habe ich noch nicht gesehen.
    vg alex
  • CameraCamel 8. November 2013, 18:52

    Ich durfte es einmal erleben, was für ein Lärm, ich war begeistert.
    Darum kann ich Dein Bild sehr gut nachvollziehen, klasse.

    VG Jörg
  • Kerstin und Diddi 8. November 2013, 18:24

    Ein klasse Wildlife.
    Ich bin ja schon begeistert, wenn unsere 50 sich zum Start verständigen und dann losfliegen.
    LG Diddi
  • Axel Sand 8. November 2013, 18:18

    Ein gewaltiges Schauspiel, das Du eindrucksvoll fotografiert hast.
    Gruß
    Axel
  • RS-Foto 8. November 2013, 17:54

    @ Matthias ...Insulaner-MS
    Wer Gänse als dumm bezeichnet, hat sie noch nie beobachtet !
    Dir, muss ich das nicht erklären.
    LG Roland
  • insulaner-MS 8. November 2013, 17:50

    Interessante Infomation und ein feines Wildlife Roland!
    War mir so nicht bekannt!
    Gänse sind auch sehr anpassungsfähig. Hier auf der Insel haben wir rd. 8000 Graugänse/Nonnengänse (Zählung 2012) ganzjährig.
    Diese haben gelernt das es hier keine Fressfeinde (Fuchs usw.) gibt und übernachten auch auf den Wiesen. Die Wintergäste wie Bläss- und Ringelgänse schauen sich das teilweise ab und gesellen sich dazu.
    Soviel zu der dummen Aussage: "Dumme Gans" !
    Gruss Matthias
  • RS-Foto 8. November 2013, 17:11

    @ Torsten
    Hast Du das nur einmal gehört, bist Du automatisch Gänsefan !!
    LG Roland
  • WaldundFeld 8. November 2013, 16:59

    Beeindruckendes Bild und interessante Info!
    VG Brita
  • Ulrich Schwenk (AC) 8. November 2013, 16:56

    Das ist ein großes Schauspiel. Das mit dem seichten Wasser wusste ich auch noch nicht, das ist sehr interessant. Gut dass wir noch keine Ochsenfrösche am Niederrhein haben!
    Viele Grüße
    Ulrich
  • Safir 123 8. November 2013, 16:48

    Tolle Abendstimmung, die machen sicher gut "Lärm" beim starten
    HG Torsten

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Entenvögel
Klicks 158
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 105.0 mm
ISO 400