Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christian Kilanski


Pro Mitglied, Berlin

Aalfred kommt angeflogen 1

Heute Morgen bin ich um 2:50 Uhr aufgestanden um nach Feldberg zu Fred Bollmann an den Luzinsee zu fahren,wir sind dann dort um 6:30 Uhr mit dem Elektroboot rausgefahren und zweimal flog Aalfred den ausgeworfenen Aal
an.Ich kann nur sagen das es ein ganz tolles Erlebnis war und ich dieses Jahr bestimmt noch mal dorthin fahre,sicherlich habe ich auch Fehler gemacht,die ich aber beim nächsten Besuch am Luzinsee hoffentlich nicht mehr mache,da ich ja jetzt die Bedingungen vor Ort kenne.

Nachtrag: Und wieder etwas dazu gelernt,hier nicht mehr unbedingt zu schreiben wo die Aufnahme und unter welchen Umständen sie entstanden ist.

Kommentare 4

  • Detlev aus Berlin 5. April 2014, 21:05

    Da hast Du Pech gehabt, bei meinem Besuch kam er 8 mal. Aber viele kennen Aalfred und deshalb kann man es nicht verheimlichen.
    Den Kommentar von bavare51 finde ich sehr anmaßend.
    LG aus Berlin.
    Klaus-Dieter
  • insulaner-MS 11. Oktober 2013, 19:18

    Hallo Christian;
    Eine gelungene Aufnahme von Aalfred!
    Ich finde es sehr gut das Du schreibst wo und unter welchen Bedingungen Deine Aufnahme entstanden ist.
    Das unterscheidet Dich positiv von vielen hier in der FC die Fotos als echtes Wildlife einstellen die mehr als fragwürdig sind.

    Ein seriöser Tierfotograf wird wenn er nicht so ausführlich auf die Entstehung der Aufnahme eingeht wie Du ein KD (kontrollierte Dokumentation) unter das Foto setzen oder die Rubrik "Wildlife Luder-Futterplätze" nutzen.
    Auch bei KD muß man erst einmal ein gutes Foto machen, denn die Tiere bleiben ja wildlebend ;-)

    Gruss Matthias
  • Christian Kilanski 9. Juli 2013, 12:51

    @bavare51
    Hallo Werner,
    wenn Du sachliche Kritik am meiner Aufnahme anzubringen hast, dann habe ich dagegen nichts einzuwenden.Deine Differenzen mit Herrn Bollmann trage doch bitte mit ihm persönlich aus.

    VG Christian
  • bavare51 8. Juli 2013, 15:54

    da hast dich vom bollmann verarschen lassen. der vogel sitz doch bei ihm im stall und wenn ihr auf dem wasser seit dann wird er rausgelassen zum fressen an bestimmter stelle. und dafür kassiert er noch einen haufen geld. aufnahmeversuche kann man auch im zoo oder bei anderen greifvogelschauen machen und das fast kostenlos. mal nachdenken wen ihr hier sponsert! schon allein der hinweis wer mit wem, ist eine werbemaßnahme die er sich doppelt bezahlen lässst!
    vg bavare