Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Aachen /Adalbertstraße

Aachen /Adalbertstraße

1.163 24

Esther Margraff


World Mitglied, Eynatten

Aachen /Adalbertstraße

Ich habe mal was ganz anderes versucht als gewöhnlich und habe mit Farbmasken gespielt. Irgendwie weiß ich aber sebst nicht was ich jetzt von der Bearbeitung halten soll, aber dafür seid ihr ja da. Kritik und Vorschläge sind herzlich willkommen. Ihr dürft natürlich auch loben, wird nicht bestraft :o)
Ich hänge mal das Originalbild drunter zum Vergleich.


j'ai essayé de retravailler la photo avec des masques de couleurs.
Maintenant je ne sais pas très bien quoi en penser moi-même et je serais très reconnaissante pour vos critiques et vos commentaires. Merci!!

Kommentare 24

  • Rika K. 30. Dezember 2006, 22:25

    ... also, wenn ich mich entscheiden müßte, würde ich auch das SW-Bild wählen ... dies ist ein "BILD", das in sich ausgewogen ist, das Original "nur" ein Foto !
    Lg Rika
  • Lara Mouvée 26. Dezember 2006, 0:51

    ... ich finde das hat was!
    was für mich ein bisschen verloren gegangen ist, ist die Spiegelung der Wolken.
    vielleicht hätte man diesen bereich gesondert bearbeiten müssen.
    lieben Gruß
    Lara

    ich hoffe, Du hattest ein schönes weihnachten
  • Siegfried G. und Charlotte G. 22. Dezember 2006, 0:46

    Eine schöne Fassadenaufnahme!

    LG Charlotte+Siegfried
  • Peter Krammer 20. Dezember 2006, 20:44

    Der Ausschnitt dieser schönen Gründerzeitfassade ist gut gewählt, Esther !
    Aber ehrlich, der Tonwertumfang scheint mir durch die Bearbeitung recht eingeschränkt worden.
    Im Originalfoto sind alle Tonwerte enthalten (ich meine jetzt nicht die Farbwerte)
    Die Helligkeitsstufen hier sind aber abgerissen, ganz besonders ist das in den hellen Bereichen sichtbar.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein Frohes Weihnachtsfest und das allerbeste für`s neue Jahr !
    Viele Grüsse
    Peter
  • Esther Margraff 18. Dezember 2006, 9:03

    @Dieter: hast du fein gemacht!....und: ich stell mich auch schon mal gerne doof :o)))!!!
  • Dieter Schumann 18. Dezember 2006, 7:56



    so wäre die Wirkung einer 100%igen Symmetrie .... nur jetzt bekomm ich Ärger mit dem Architekten, weil ich nen Knick in seinen Balkon gebastelt habe :-/

    PS ..... ich liebe Symmetrie .... *räusper*
  • Esther Margraff 17. Dezember 2006, 22:09

    @Dieter: ja, da gibt es sowieso die beflügelete Definition dass Symmetrie die Ästhetik der Doofen ist :o)))...zum Teil nicht mal ganz unfalsch...und du hast recht: wenn schon Symmetrie dann richtig, bei den Lichtverhältnissen erheb ich aber Einspruch. Ich konnte mir das Bild absolut nicht mit beiderseitigen, gleichmäßigen Lichtverhältnissen vorstellen....war mir vermutlich dann zu doof :o))))!!!
  • Dieter Schumann 17. Dezember 2006, 21:00

    die tonung kommt gut .... verstärkt die grafische Wirkung dieses Fotos ..... wobei Symmetrien immer heikel sind und da stören mich oft Kleinigkeiten .... so wäre es besser, das Ganze bei trüben Wtter aufzunehmen (wo beide Hälften gleich beleuchtet sind) .... auch spitzt da links oben der Himmel unerlaubterweise ins Bild :-)))

    mehr fällt mir leider nicht zu mosern ein :-(
  • Gisela Gnath 17. Dezember 2006, 16:02

    GEFÄLLT*!
  • Sigrun Fischer 16. Dezember 2006, 21:37

    Klasse!!!

    LG Sigi
  • Robert Schmetz 16. Dezember 2006, 6:43

    Sieht ganz gut aus finde ich mir stören persöhnlich etwas die hellen Flächen am Erker.
    Gruß Robert
  • Inge-Lore Hebbel 15. Dezember 2006, 23:44

    Also langweilig ist es wirklich nicht.
    Ansonsten hab ich es mit gebäuden nicht so sehr...
    VG I.-L.
  • Roland Epper 15. Dezember 2006, 21:50

    Jedenfalls ist die Wolkenspiegelung astrein - und spielen bringt immer weiter! Is jut, dat... lg roland
  • Bodo Große 15. Dezember 2006, 19:59

    Die Überarbeitung macht aus der bilderbuchmäßigen Hausecke ein interessantes Stück Architektur. Ausschnitt und Farbreduktion erzeugen eine angesagte inhaltliche Zuspitzung. Finde ich deutlich besser.
    lg b
  • Lady Edel 15. Dezember 2006, 19:33

    Mir gefällt dieses Bild besser.
    LG
    Edel