Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JOerg EK


Free Mitglied, Hannover

Kommentare 24

  • JOerg EK 14. September 2003, 19:00

    Hallo.

    @Anja, Oliver
    Danke fuer die KOmmentare

    @Anja
    Ist alles in Photoshop mit Masken und Ebenen gemacht. Kein Rahmengenerator.

    @Oliver
    Innen sollte so wie ein Passepartout wirken. Da muss ich aber wohl noch ein wenig ueben damits so dezent ist wie ich moechte...

    gruss JOerg
  • Dalli Klick 10. September 2003, 22:58

    ich finde die rahmenversion besser, weil sie die leichte verwacklung der gleise kaschiert. rahmeninnenrand ist ansichtssache
  • JOerg EK 8. August 2003, 8:55

    Ich danke Euch allen herzlich fuer die Kommentare.

    Hier die Version ohne Rahmen:
    Aaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhiiiijjjjchh
    Aaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhiiiijjjjchh
    JOerg EK


    Joerg
  • S. Scaudon 17. Juli 2003, 12:59

    an Uwe....weil Seilschaften selten feststellbar sind.....(ab und zu fällt ein sich direkt hintereinander gegenseitig vorschlagen auf ....)...gruss...Scaudon

    an Reinhard....sei nicht lächerlich
  • Andreas Hurni 17. Juli 2003, 10:12

    nein, ist mir zu künstlich.
  • Fabi L. 17. Juli 2003, 10:12

    du sitzt an nem pc, richtig?
    typisch microsoft-ästhetik!

    waah...

    contra
  • Sonja T..... 17. Juli 2003, 10:12

    contra
  • Tina O 17. Juli 2003, 10:12

    zuviel Rahmen, lenkt zu sehr ab - contra
  • Dirk Hofmann 17. Juli 2003, 10:12

    abgesehen von den o.a. ausschlussgründen, sieht das ding für mich aus, als führe es aufwärts und nicht abwärts ... ??? bin ich da der einzige??

    aber auch wenn ich es wäre - con
  • Lutz Loebel 17. Juli 2003, 10:12

    Superspannend inszeniert - bis auf die Rahmen-Spielerei, die gefällt mir nicht und sie nimmt dem Bild viel an Dramatik. Ein Zeitdokument ist es für mich auch nicht (auch wenn man eigentlich jedes Bild als ein solches bezeichnen könnte). Bitte noch mal pur und in die richtige Sektion, dann sehr gern Pro - so ein (bedauerndes) CONTRA

    Servus aus München
    Lutz
  • Frank Auderset 17. Juli 2003, 10:12

    contra
  • Thomas Meyer 17. Juli 2003, 10:12

    rahmen-contra
  • Angelo Bischoff 17. Juli 2003, 10:12

    Das Foto selbst würde mir zusagen, aber der Rahmen ist zu viel und beengend
  • Mittwochs Mense 17. Juli 2003, 10:12

    nö! datt bild is nichma gut.
    contra. mense
  • Bielefelder Bilder-Freak 17. Juli 2003, 10:12

    Der Rahmen bremst das Bild leider aus ...das scharfe Feld ist in der Höhe zu kurz.
    Leider contra