Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Aaaaabfaaaahhhreeeen...

...und nix wie rein in den Zug.
Bei dem Regen, macht es draußen kaum Spaß.
Aufnahme in Schierke, vom Zug nach Drei Annen Hohne.
Der Gegenzug, wird gleich die 12 Kilometer zum Brocken in Angriff nehmen.

Kommentare 15

  • Trübe-Linse 17. September 2014, 12:11

    Originelle gegensätzliche Emotionen. Gruß Mirko
  • Lutz68 16. September 2014, 20:43

    Bunt und vielfältig ist die Eisenbahn nach der Privatisierung in Deutschland geworden . Die DBAG verwendet zum Abfahrauftrag den Knirps ( ein kümmerlich kleinen Minibefehlsstab ) .
    Bei der Vogtlandbahn fährt der Zug einfach plötzlich los . Die setzen kein Personal ein .
    Bei der HSB wird der Abfarauftrag durch weites Ausstrecken beider Arme erteilt . Du bist hier in der Sektion Schmalspur der erste der das fotografiert hat .
  • Foto-Volker 16. September 2014, 18:18

    nehmt mich mit!!!!
    v. g. volker
  • Günter Walther 16. September 2014, 8:56

    Ein sehr schönes Foto von diesem nostalgisch wirkenden Bahnbetrieb.
    MfG Günter
  • keims-ukas 16. September 2014, 6:26

    Dynamisch und lustig zugleich, der Lokführer schielt argwöhnig zu Dir, was das denn soll was Du da machst, grins :-)
    Gelungener Schnappschuß!
    LG, Uwe!
  • Andreas Pe 16. September 2014, 6:25

    Ein Bild voller Gegensätze. Action und Freude auf der einen Seite, Ruhe und Ernst auf der Gegenseite.
    Schön eingefangen.
    VG Andreas
  • BR 45 15. September 2014, 22:51

    Eine herrliche Szene die Du da eingefangen hast
    @René:
    Ich glaube nicht das DAS der Lokführer ist, dafür ist er und sein Outfit viel zu sauber und die Daumen in den Taschen, dazu hat das Lokpersonal beim Zwischenhalt mit Wasser nehmen keine Zeit!!!
    Ich denke eher, das ist ein Hobbylokführer der nichts mit sich anzufangen weiss und sich beim "rumstehen" ertappt fühlt ;-))
    Hübsches Arbeiterdenkmal :-(
    Grüsse Andy
  • Thomas Jüngling 15. September 2014, 22:04

    Das nenne ich mal ein lebendiges Bild. Die beiden Gesichtsausdrücke sind der Hammer - musste gerade echt lachen! ;-) Sieht aus, als wenn er dir gleich in die Kamera springt...

    Gruß Thomas
  • Bernd Thielbeer 15. September 2014, 21:26

    Schönes Bild von meinem HSB Lieblingsschaffner.





  • Bernd-Peter Köhler 15. September 2014, 21:11

    Starke Szene!
    Der Lokführer schaut, als würde sich mal wieder ein Fahrgast seeeehr viel Zeit lassen.
    mb, BP
  • Jan-Henrik Sellin 15. September 2014, 20:46

    Witziger Schnappschuss!
    Viele Grüße, Jan
  • markus.barth 15. September 2014, 20:13

    Dem Herrn im Vordergrund hat es jedenfalls noch nicht die Stimmung verhagelt.

    Nette Szene.
  • Bahnbilder by Koenigsbilder 15. September 2014, 19:36

    Tolle Momentaufnahme. Der Mann im Führerstand schaut aber ein wenig grimmig, dabei hat er ja einen Traumjob.
    LG Bert
  • DR-Junior 15. September 2014, 19:35

    Gegensätzlicher könnten die Gesichtsausdrücke fast nicht sein. Stellt sich nur die Frage weshalb der Meister der 243 das Gesicht zur Faust geballt hat?
    Lass wir es mal dahingestellt...
    Schöne Szene!
    VG René
  • Heinz Hülsmann 15. September 2014, 19:08


    Die Szene hast Du gut eingefangen!

    VG Heinz

Informationen

Sektion
Klicks 370
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 18.0 mm
ISO 400