Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ludwig Luger


Basic Mitglied, München

a touch of light

.... meine Lieblinge, die Clowns, ....................
Anregungen und Kritik, wie immer willkommen .............

Nikon F100, AF-D 2.8/60 mm, Scan vom Dia

Kommentare 18

  • Martin.Heinrich 2. März 2008, 11:19

    Eine wunderbare Hommage an den Clownfisch.
    Es gibt sicherlich Möglichkeiten es anders zu machen -
    aber ob das Bild dann besser wird - aus meiner Sicht wohl kaum!!
    VG Martin
  • Karsten.Kasper 1. März 2008, 15:56

    Auch von mir ein dickes Lob! Sehr gut gelungen. Vor allem die Beleuchtung und die harmonischen Farben gefallen mir!

    LG
    Karsten
  • Dagmar Gernt 1. März 2008, 15:20

    Deine Clownfische sind immer wieder der Hit.
    LG
  • Ludwig Luger 1. März 2008, 6:36

    @alle
    ... herzlichen Dank für Eure so positiven Anmerkungen, das freut mich sehr
    herzliche Grüsse
    Lu
  • Norbert Probst 1. März 2008, 1:08

    Wie schon der Titel sagt: Im Wesentlichen macht das Licht das Bild. Die hellen Enden der Tentakel und der zweite Fisch bringen Plastizität und Tiefe. Kompliment.
    Herzliche Grüße, Norbert

    PS. Ich sollte vielleicht auch mal wieder einen Anemonenfisch einstellen.
  • Frank Musiol 29. Februar 2008, 23:08

    schön erwischt,ich schaff das nicht :-(
  • Thomas Brüning 29. Februar 2008, 22:48

    Ich bin leider kein Fotofachmann, deshalb kann ich keine objektive Fach-Kritik äußern, sondern nur subjektiv bemerken: häufig fotografiert, aber nur selten so spannend in Szene gesetzt wie hier, einfach klasse!
    LG Thomas
  • Oskar Schad 29. Februar 2008, 21:13

    Ludwig, daran gibt es nichts zu bemängeln. Sicher gibt es immer im Bereich der Subjektivität kleine Optimierungen, aber wer kann genau so ein Bild dann wirklich besser machen? Der werfe den erste Stein!
    Ich ziehe erstmal den Hut.
    vg - Oskar
  • Ludwig Luger 29. Februar 2008, 19:47

    @Rob
    ich danke Dir und viel Erfolg, schon jetzt mit Deiner neuen Digi !
    herzliche Grüsse und ein schönes WE
    Lu
  • Robert Heitkamp 29. Februar 2008, 19:45

    was es an diesem bild zu kritisieren gibt?
    na zum beispiel, dass der Lu immer alleine tauchen geht, ohne mal zu fragen, ob einer mitkommt... *fg*

    wie immer - ein echter Lu.
    wenn ich meine schreibtischlampe ausschalte, dann kann ich die strömung quasi im gesicht spüren....

    lichtsetzung und -dosierung, sowie schärfe und deren verlauf wieder aller erster güte.
    auch das farben/kontrast-verhältnis passt hier wieder hervorragend.

    na ja, mai ist ja bald und dann kann ich mich wieder meinen lieblingen zuwenden - den blennys im mittelmeer.
    diesmal mit DSLR .... darauf bin ich ja echt gespannt ...

    greetz und schönes we
    der rob
  • Jutta R. 29. Februar 2008, 18:56

    Muss mich anschliessen - was soll ich denn da kritisieren? Wie gemalt!
    Den schwarzen Rahmen finde ich klasse dazu..
    LG jutta
  • Mirko Sterban 29. Februar 2008, 18:19

    An diesem Bild gefällt mir das dezente Licht und der Schärfenverlauf. Einziger Kritikpunkt wäre vielleicht, dass der vordere Nemo nicht lächelt.

    LG Mirko
  • Dieter N. 29. Februar 2008, 17:09

    Das Foto hat Dynamik - das war auch mein erster Gedanke. Kritikpunkte habe ich keine.
    @Roland
    Kritik im Natur-Channel zu bekommen ist aber fast unmöglich - da muss man schon drauf drängen - selbst in "Kritik hart und direkt". In den anderen Kanälen geht es deutlich konstruktiver zu.

    Gruß, Dieter
  • Rainer Klassmann 29. Februar 2008, 17:00

    Die Lichtwirkung und Dynamik ist dir bestens gelungen.
    lg Rainer
  • Robert F Fischer 29. Februar 2008, 16:34

    Ein Foto voller Dynamik, klasse gemacht!!!
    Der gelungene Schärfenverlauf verleiht der Aufnahme eine sehr gute Tiefenwirkung.

    Gruß und schönes WE,
    Robert