Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk Hofmann


World Mitglied, Eitorf

A Range Rider salutes!

Keine Spiegelung in der Brille ...



aber dafür ist das Pferd ein wenig angeschnitten ... :-))
Ich weiss es ... und es geschah absichtlich ... :-DD

Für die Freunde des Pferdes hänge ich noch gerne ein paar Bilder an, die mehr vom Tier zeigen ... :-))



Kommentare 23

  • Charito Gil 21. Juli 2003, 10:01

    ich bin nich übedings pferde-freunde ..
    aber hier hätte gepass
    wenn du das pferde-kopf ..
    "raus" aus den rahme gelassen hättes ..
    (oh !! was für komplizierte sätze)
    :))))
    .. charito
  • Ronnie Koska 21. Juli 2003, 8:14

    wenn Du so weiter machst, fotografiere ich nie wieder...ich bestehe auf endlich schlechte Fotos von Dir...
  • Mike Peuker 21. Juli 2003, 0:29

    jedenfalls ist bei diesem, wie Stefan schon sagte oben kein unnötiger Raum!


    Mich stört das Nichtvorhandensein der Pferdeaugen nicht.
    Geiles Pic!
    LG Mike
  • Philipp Strohbach 21. Juli 2003, 0:24

    @Dirk,

    wie konntest Du das übersehen? ;-)

    Gruß
    Philipp
  • Dirk Hofmann 20. Juli 2003, 23:41

    hehe ... richard ... can you imagine what everybody of the guys above said ... ;-)))
  • Richard Silfverberg 20. Juli 2003, 23:39

    Excellent capture Dirk.
    I would have loved to see the eyes of the horse though ;-)
    Well done.
    Lg, Richard
  • Willi Maltzahn 20. Juli 2003, 23:04

    Tja Dirk,

    also was soll ich zu dem Foto sagen ?
    Ich weiß nicht so recht, was Passend sein könnte in dem Falle.

    Als Lösung dieses, meines Dillemas, würde ich sagen ich schweige und genieße in den nächsten paar Augenblicken dieses Foto in all seiner Pracht.

    Gruß

    Willi

  • Thomas Meyer 20. Juli 2003, 23:00

    Dirk, okay, Danke. Ich auch. Ich vermutete, der einzige zu sein, da die Mehrfeldmessung ja ziemlich gute Arbeit leistet...
    Thomas
  • Dirk Hofmann 20. Juli 2003, 22:56

    thomas ... danke ... nutze die gesamte palette der belichtungsmöglichkeiten, die die kamera bietet ... allerdings verlasse ich mich bei aufnahmen, die mir nicht die zeit für einstellungen lässt, auf die belichtungsautomatik der camera und drehe später mit dem photoshop noch ein wenig daran herum ... klappt meistes. hin und wieder allerdings aufgrund der bekannten licht/schatten probleme hier auch weniger, wie man an der ein order anderen überstrahlten stelle auf den bildern unten sieht :-((

    philipp ... verdammt ... du hast recht ... ist mir noch gar nicht aufgefallen ... ;-))

    sepp ... mir fällt nichts ein :-((
  • Wurzn Sepp 20. Juli 2003, 22:50

    jep.. das wäre wohl so n trend wie lomographie...
    ein stylischer name für deinen trend wäre noch gut...
  • Philipp Strohbach 20. Juli 2003, 22:50

    moin Dirk,

    tolles Pferdefoto.. aber gabs das Tier nicht mit Augen? ;-))))

    Gruß
    Philipp
  • Thomas Meyer 20. Juli 2003, 22:48

    Okay, die Sache mit den Augen hat Stefan ja schon ewähnt - ansonsten gefällt es mal wieder. Nettes Gesicht hat der Mann!

    Nutzt Du eigentlich zur Belichtung immer eine bestimmte Messungsart? Oder wechslt das?
  • Dirk Hofmann 20. Juli 2003, 22:47

    hehe ... danke euch ...

    sepp, wäre der "kunst-schnitt" zuerst gekommen, hätte man womöglich noch meinen mut "neue wege zu gehen" gelobt ... hihi
  • B. Ellana 20. Juli 2003, 22:47

    er sieht aus, wie der nette kerl von nebenan
    lg b.ella
  • João Carlos Espinho 20. Juli 2003, 22:44

    excellent.

    lg

    joão