Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R.Ettl Grammer Solar


Free Mitglied, Amberg - Bayern

A R C H I T E K T U R & S O N N E

Prämiertes Wettbewerbsfoto

Das Foto zeigt das architektonisch anspruchsvoll gestaltete Bürogebäude der Fa. Baumann Automotion GmbH in Amberg.
Auf dem Flachdach des Gebäudes produziert eine 125 kWp Photovoltaikanlage Solarstrom für den Betrieb des Gebäudes. Für Industriebetriebe aber auch für Privatkunden ist es heute interessant den Strom von der Sonne selbst zu nutzen.
Günstige Strompreise für oft unter 10 ct/kWh machen diese Anlagen ausgesprochen rentabel und ermöglichen zudem eine gewissen Unabhängigkeit.
http://www.grammer-sb.de/de/solarstrom.html

Fotowettbewerb - Prämiertes Foto.
Das Foto wurde im Fotowettbewerb "Moderne Oberpalz" prämiert und in den Oberpfalzkalender 2014 vom Regional Marketing Oberpfalz aufgenommen.

I N D U S T R I E A R C H I T E K T U R
I N D U S T R I E A R C H I T E K T U R
R.Ettl Grammer Solar

Kommentare 4

  • Irene T. 1. August 2017, 17:47

    Wow...das sieht ja klasse aus ,wunderschön die Form der Architektur die du toll aufgenommen hast .-..gefällt mir gut ...
    lg.Irene
    • R.Ettl Grammer Solar 2. August 2017, 12:37

      Danke für deinen Kommentar. Ja das Objekt ist schon ein Highlight.
      Aktuell bauen die weiter und demnächst gibts ein paar weitere Bilder davon.
      LG. Rudi
  • Hans J. Mast 24. April 2017, 13:41

    Das futuristische Gebäude ist mit schönem Eckläufer sehr gut in Szene gesetzt.
    LG
    Hans
  • Gerd Frey 19. April 2017, 14:48

    ein sehr fotogenes motiv bestens ins bild gebracht.
    gruß gerd

Informationen

Sektion
Ordner Photovoltaik
Klicks 535
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A700
Objektiv Sigma AF 10-20mm F4-5.6 EX DC
Blende 14
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 10.0 mm
ISO 100

Gelobt von