Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sachsenfotografie.de


Free Mitglied, Dresden

- a new day -

Deutschland | Mecklenburg - Vorpommern | Usedom | Seebad Heringsdorf
15. Juli 2010 | http://www.sachsenfotografie.de

Kommentare 10

  • Der Frosch 10. August 2010, 0:02

    Mir isses zu hell..sorry
  • Andreas Beier 8. August 2010, 8:56

    Gut gemacht.
  • Isus 7. August 2010, 13:06

    Also, mir gefällt das super, mal eine ganz andere Bearbeitung. Aber vielleicht könntest Du es oben und links noch etwas beschneiden, um die überstrahlten Teile zu minimieren?!?!? Da ich nur Laie auf dem Gebiet bin, überlasse die Kommentierung lieber den Fachleuten!! Dir ein schönes WE und liebe Grüße von Susi
  • Sprotte 6. August 2010, 21:37

    OK das Wasser und der Himmel kommen super, für mich zu mindest, schade ist echt der überstrahlte bzw unterbelichtete Teil. Wie sieht es aus mit Kantentonung?
    Hebt am Objekt den Kontrast und damit auch die Schärfe und bei Wasser gibt es eine schöne Brillianz. Passt aber allerdings nicht bei jedem Bild oder wie sieht es mit einer dunkleren HG Ebene aus bzw Verlaufsebene.
    So nun genug , meiner Gedanken. :o)
    VG Reiner
  • ulizeidler 6. August 2010, 20:48

    wie eingefroren!!! Das is echt coooool!
  • Black Pearl Design 6. August 2010, 20:00

    wirkt super ...
    eine gant beeindruckende Arbeit...
    sehr spannend....
    Liebe Grüße Katharina
  • Henryk Schwarzer 6. August 2010, 19:22

    ist mir auch zu hell...aber roland hat es gut beschrieben.
  • RMFoto 6. August 2010, 16:49

    Ich kann mich mit der Bearbeitung nicht anfreunden!
    Das ganze sieht doch etwas übersteuert aus. Einzig der Blick unter der Brücke rechts Richtung Swinemünde sind etwas stufige Tonwerte/Grautöne zu erkennen. Das hätte dem Ganzen besser geholfen. Den linken Teil halte ich für für überstrahlt, so wirkt die Brücke für mich wie einbetoniert. Die daraus entstandenen überstrahlten Laternen,ich weiß nicht die bekommst Du wahrscheinlich nur weg wenn sie aus sind.
    Tipps für bessere Bearbeitung kann ich Dir nicht wirklich geben .
    Ich fand schon die erste Aufnahme einen Tick zu stark bearbeitet (HDR??)
    Aber auch das ist Geschmackssache
    Du hast es so gewollt.............! :-))))))
    Und ansonsten ist es nur meine Meinung, die aber auch gar nix zu besagen hat, aber dafür haben wir uns wohl hier versammelt!?
    Aber klasse finde ich, so mal seine eigenen Ideen zur Diskussion zu stellen

    LG Roland
  • Franz Sußbauer 6. August 2010, 16:26

    wie in Milch eingetaucht...großartig

    lg Franz
  • Huetteberg 6. August 2010, 16:17

    sieht cool aus...
    LG bernd