Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Westenberger


Free Mitglied, Frankfurt

a little bit traffic in Hyderabad

die Altstadt von Hyderabad, mit 3,8Millionen Einwohnern eher ein Dörfchen in Indien, vom Charminar aus gesehen.

Rechts steht die Mekka Moschee, vollendet im Jahr 1694. 8000 Steinmetze arbeiteten 77Jahre daran. 2007 gab es dort einen Bombenanschlag mit 16 Toten.

In Hyderabad habe ich in 3 Tagen nur 8 Touris gesehen.

Aufgenommen mit Pentax K10D und Sigma 10-20mm

Kommentare 5

  • Michael Sifft 4. September 2010, 12:01

    Gutes Bild. Verlockt dazu, mal nach Hyderabad zu fahren. Ich mag Städte, in denen touristisch nicht so viel los ist. Die Leute sind da anders, das Straßenleben ursprünglicher.

    Viele Grüße
    Michael
  • Bea Herzberg 27. August 2010, 17:44

    klasse eingefangen!
    Verkehrschilder und Ampeln sind in solchen Ländern nicht vorhanden oder nur Dekoration und wieviele Spuren so eine Straße hat: schauen wir mal ;-)
    LG Bea
  • Ricardo 19. August 2010, 2:07

    Verdammt! Das ist doch mal ein gewusel!
  • La Imagen 15. August 2010, 22:03

    da fühlt man sich mirttendrin ...
  • Manfred-G 11. August 2010, 19:45

    Super Foto, kann fast das Huppen hören.

    Würd sofort wieder nach Indien fahren.
    Leute sind super nett, außer Sie wollen was verkaufen. ;)

    Die Sehenswürdigkeiten sind super und v.a. nicht überlaufen.